Thüringen: Gruppe spaziert über Feldweg – dann schlägt der Blitz ein

Bei einem Gewitter in Thüringen ist ein Blitz in eine Gruppe Menschen eingeschlagen. (Montage)
Bei einem Gewitter in Thüringen ist ein Blitz in eine Gruppe Menschen eingeschlagen. (Montage)

Eichsfeld. Gewitter-Schock in Thüringen!

Ein Blitz soll in Thüringen vier Frauen getroffen haben. Am Freitag zogen örtlich teils heftige Unwetter über den Freistaat.

Blitz schlägt in Thüringen ein: Menschen werden getroffen

Laut dem MDR sei eine Gruppe im Eichsfeld auf einem Feldweg bei Kirchohmfeld nahe Leinefelde-Worbis unterwegs gewesen, als das Unwetter über sie zog und der Blitz einschlug.

----------------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

----------------------------------

Vier Menschen bei Unwetter in Thüringen verletzt

Bei dem Blitzeinschlag sind vier Menschen verletzt worden.

Sie kamen am Freitag mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus, wie ein Sprecher der Rettungsleitstelle im Landkreis Eichsfeld sagte.

Blitz-Einschlag im Eichsfeld: Getroffene im Krankenhaus

Details zu den Verletzungen und den genauen Umständen des Vorfalls in der Nähe von Leinefelde-Worbis waren zunächst nicht bekannt.

+++ Wetter in Thüringen: Auch am Samstag wird's ungemütlich +++

Der Sprecher sagte, die Betroffenen hätten von einem Blitzeinschlag berichtet. Er hielt es für möglich, dass der Blitz in der Nähe der vier Menschen eingeschlagen hatte.

(aj)