Wetter in Thüringen: Wieder Gewitter mit Starkregen und Hagel – heute geht es noch früher los!

Am Dienstag drohen in Thüringen schon tagsüber die ersten Gewitter. (Symbolbild)
Am Dienstag drohen in Thüringen schon tagsüber die ersten Gewitter. (Symbolbild)
Foto: dpa

Thüringen. Am Wochenende ist es in Thüringen wieder richtig warm geworden. Doch mit der zunehmenden Hitze wird das Wetter auch reichlich ungemütlich. Schon am Sonntagnachmittag kam es vereinzelt zu Gewittern.

Wenig verheißungsvoll startet das Wetter zu Beginn der neuen Woche. Nach den Gewittern am Montag folgen am Dienstag schon die nächsten Unwetter.

Wetter in Thüringen: DWD warnt vor Gewitter mit heftigem Starkregen

Am Dienstag kann es jedoch schon früher losgehen als am Montag. Das geht aus der Prognose des Deutschen Wetterdienstes hervor. So drohen tagsüber gebietsweise Gewitter mit Starkregen zwischen 15 und 35 Litern Regen pro Quadratmeter innerhalb nur einer Stunde.

Dabei sind laut DWD auch stürmische Böen mit Geschwindigkeiten um 70 km/h in Thüringen wahrscheinlich. Auch kleinkörniger Hagel kann auf die Erde prasseln.

-----------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-----------------------------

DWD warnt vor Überschwemmungen

Bereits am Sonntag warnte der DWD vor schwerem Gewitter der Stufe 3 (von 4) im Weimarer Land. Der Wetterdienst warnte vor Bäumen, die entwurzelt werden können, vor herabstürzenden Dachziegeln. „Auch Überflutungen von Kellern und Straßen sowie örtliche Überschwemmungen an Bächen und kleinen Flüssen sind möglich“, so der DWD.

Und weiter warnten die Experten: „Es können zum Beispiel Erdrutsche auftreten. Schließen Sie alle Fenster und Türen! Sichern Sie Gegenstände im Freien! Halten Sie insbesondere Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen! Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien!“

Warme Meeresluft sorgt für Sommerwetter in Thüringen

Für Mittwoch ist das Gewitterrisiko überschaubar. Doch schon am Donnerstag kann es wieder zu vereinzelten Schauern und Gewitter kommen.

Die Hitze bleibt Thüringen die Woche über erhalten. Tagsüber seien Höchstwerte bis zu 33 Grad, in der Nacht Tiefstwerte bis zehn Grad möglich. In einigen Orten kann es zwar auch immer wieder zu Gewittern kommen. „Es wird jedoch keine flächendeckenden Niederschläge geben“, sagte ein DWD-Experte. Ab Mittwoch soll es dann überwiegend trocken bleiben.

Heiß auf Eis?

Beste Eisdiele in Jena: DAS sind eure absoluten Favoriten.

Das beste Eis in Erfurt – eure 5 Lieblings-Eisdielen für heiße Tage

Fünf Tipps: Daran erkennt man gutes Eis aus der Eisdiele

----------------------------

Grund für die Sommer-Rückkehr ist laut Deutschem Wetterdienst eine Hochdruckzone, die warme Meeresluft mit sich bringt. (fno/ak)