Schwerer Unfall in Thüringen: Fahrer wird im Auto eingeklemmt, Beifahrer herausgeschleudert - Rettungshubschrauber im Einsatz

Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten Mann in eine Klinik. (Symbolbild)
Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten Mann in eine Klinik. (Symbolbild)
Foto: dpa

Ein Autofahrer hat sich im Eichsfeld in Thüringen mit seinem Wagen überschlagen und ist in dem auf dem Dach liegenden Wrack eingeklemmt worden.

Thüringen: Auto überschlägt sich - beide Insassen schwer verletzt

Der schwer verletzte Mann habe erst mit Geräten eines Abschleppunternehmens aus dem Wagen geborgen werden können, sagte ein Sprecher der Landeseinsatzzentrale der Polizei in Thüringen am Samstag. Anschließend wurde er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus transportiert.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Weimar: „Tatort“-Star Dominique Horwitz verunglückt mit Motorrad – schwer verletzt

Jena: Vernetzt mit Gott und Antifa – Pfarrer König geht in Rente und macht deutliche Ansage

Wetter in Thüringen: Hitze ist zurück – doch dann wird es richtig ungemütlich

-------------------------------------

Zuvor sei der Mann am Samstagmorgen aus bisher ungeklärter Ursache mit dem Auto von einer Straße in Rustenfelde abgekommen und einen Hang hinunter gestürzt. „Ausschlaggebend war hierfür, vermutlich zu hohe Geschwindigkeit“, so die Polizei. Der Beifahrer wurde aus dem Auto herausgeschleudert und ebenfalls schwer verletzt.

Am Auto entstand Totalschaden. Die Polizei schätzt die Schadenssumme auf etwa 7000 Euro. (js mit dpa)