Drama in Thüringen: Auto zerstückelt – Fahrer (26) hat keine Chance

In Thüringen ist es in der Nacht zum Sonntag zu einem schlimmen Unfall gekommen. (Symbolbild)
In Thüringen ist es in der Nacht zum Sonntag zu einem schlimmen Unfall gekommen. (Symbolbild)
Foto: Imago/7aktuell

Gerstungen. In Thüringen ist es zu einem schrecklichen Unfall gekommen. Ein Auto ist von einer Landstraße abgekommen. Der Unfall endete in einer Tragödie. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Polizei Thüringen mitteilte, kam der Wagen in der Nacht zum Sonntag bei Gerstungen im Wartburgkreis von einer Straße ab. Das Auto prallte gegen einen Baum.

Tödlicher Unfall bei Gerstungen: Fahrer aus Auto geschleudert

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto in mehrere Teile gerissen, so berichtet der MDR im Radio.

Der Fahrer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert.

-----------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-----------------------------

Tödlicher Autounfall im Wartburgkreis

Er starb wenig später. Laut MDR war er erst 26 Jahre alt.

+++ Schwerer Unfall in Thüringen: Fahrer wird im Auto eingeklemmt, Beifahrer herausgeschleudert +++

Ein Hubschrauber der Polizei war im Einsatz, um nach weiteren Unfallopfern zu suchen. Jedoch wurden die Beamten nicht fündig.

Polizei sucht Zeugen des tödlichen Unfalls

Mehr Einzelheiten gab die Polizei am Sonntag nicht bekannt.

+++ Thüringen: Kinder gehen mit Vater durch die Stadt – und verschwinden spurlos+++

Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein. Unfallzeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. Informationen werden unter der Hinweisnummer 0214553/2019 entgegengenommen.. (dpa, aj)