A4 in Thüringen: BMW-Fahrer landet auf dem Dach

In junger BMW-Fahrer ist neben der A4 in der Böschung gelandet.
In junger BMW-Fahrer ist neben der A4 in der Böschung gelandet.
Foto: Polizei

A4. Spektakulärer Unfall in Thüringen: Ein junger BMW-Fahrer ist am frühen Sonntagabend von der A4 abgekommen und „kopfüber“ neben der Autobahn in der Böschung gelandet.

A4 in Thüringen: BMW-Fahrer fliegt aus der Kurve

Wie die Polizei berichtet, war der junge BMW-Fahrer (18) aus Leipzig auf der A4 in Richtung Frankfurt am Main unterwegs gewesen.

Weil er wohl zu schnell unterwegs war, kam er an der Anschlussstelle Hermsdorf-Ost in Thüringen in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab.

Der BMW überschlug sich.

---------------------------------

Mehr aus Thüringen:

---------------------------------

18-Jähriger nach Unfall verletzt

Neben der Fahrbahn blieb der BMW dann im Gebüsch auf dem Dach liegen. Der 18-jährige Fahrer wurde laut Polizei leicht verletzt.

Der BMW musste abgeschleppt werden. (fno)