Thüringen: Mädchen (13) läuft durch den Wald – und erlebt einen Albtraum

Ein Mädchen ist in Thüringen einem Sex-Täter zum Opfer gefallen. (Symbolbild)
Ein Mädchen ist in Thüringen einem Sex-Täter zum Opfer gefallen. (Symbolbild)
Foto: Imago Images/7aktuell

Bad Klosterlausnitz. Ein erst 13-jähriges Mädchen hat in Thüringen einen echten Albtraum erleben müssen. Sie lief durch einen Wald in Richtung Bad Klosterlausnitz und merkte dann: Sie ist nicht allein.

Die Tat ereignete sich bereits am 10. August, so teilte es die Polizei am Dienstag mit. Doch jetzt wenden sich die Beamten mit einem Aufruf an die Bevölkerung von Thüringen. Denn es werden zwei ganz bestimmte Personen gesucht.

Sex-Täter überfällt Mädchen in Wald in Thüringen

Das Mädchen war an jenem Samstagnachmittag von der der Erich-Weinert- Straße in Hermsdorf über die Birkenlinie durch den Wald nach Bad Klosterlausnitz gelaufen. Doch sie wurde verfolgt.

Ein ihr flüchtig bekannter junger Mann lief ihr hinterher und überfiel sie schließlich.

------------------------------------

• Mehr Themen aus Thüringen:

------------------------------------

Nötigung im Wald: Mädchen fällt Bekannten zum Opfer

Er versuchte sie zu küssen und anzufassen. Das Mädchen wehrte sich jedoch heftig.

Zwei Zeugen wurden daraufhin aufmerksam und eilten ihr zu Hilfe. Der Angreifer ergriff tatsächlich die Flucht.

+++ Erfurt Kita-Gebühren: Ist DIESER Beitrag wirklich gerechtfertigt? +++

Polizei sucht Retter

Inzwischen konnte der 17-jährige Tatverdächtige ermittelt und festgenommen werden – aber jetzt kommt es auf die beiden Retter an.

+++ Erfurt: Großrazzia der Polizei in Thüringen und Sachsen-Anhalt – das steckt dahinter +++

Die beiden Zeugen, die dem Mädchen halfen, werden dringend gebeten, sich unter der Rufnummer 03641-810 bei der Kriminalpolizei Jena bzw. unter 036428-640 bei der Polizei Stadtroda zu melden.

Gegen den 17-Jährigen wurde bereits am Montag Haftbefehl erlassen. Seitdem befindet er sich in einer Jugendstrafanstalt. Nun braucht es noch Aussagen der Zeugen, um dem Opfer im Prozess zu helfen.