Kind besucht Oma in Thüringen – dann verschwindet es spurlos

Ein fünfjähriges Kind war in Thüringen zu Besuch bei seiner Oma. Doch als es sich auf dem Heimweg machte, ist es plötzlich verschwunden. (Symbolbild)
Ein fünfjähriges Kind war in Thüringen zu Besuch bei seiner Oma. Doch als es sich auf dem Heimweg machte, ist es plötzlich verschwunden. (Symbolbild)
Foto: Imago Images/Waldmüller

Es muss der absolute Horror für die Mutter gewesen sein: Ihr erst fünfjähriges Kind wollte in Thüringen eigentlich nur die Oma besuchen. Doch dann fehlte von ihm plötzlich jede Spur.

Am Samstag alarmierte die Mutter aus Oberhof dann aber die Polizei.

Thüringen: Kind geht von Oma nach Hause und verschwindet plötzlich

Demnach war ihre Tochter gegen 10.45 Uhr aufgebrochen um die Großmutter zu besuchen. Die wohne gleich in unmittelbarer Nähe von der Mutter und ihrem Kind.

Von dort aber war das Mädchen wieder nach Hause gelaufen – jedoch nicht angekommen.

Fahndung in Oberhof

Sofort leitete die Polizei eine Suchmaßnahme ein. Fährtenhunde, Feuerwehr und zahlreiche Polizeikräfte waren in Oberhof im Einsatz.

Sie suchten Restaurants, Geschäfte und Touristische Zentren ab.

---------------

Mehr Themen aus Thüringen:

---------------

Kind wird nach Stunden gefunden

Gegen 16.30 Uhr dann die Meldung der Einsatzkräfte: Das Kind wurde tatsächlich gefunden.

Wohlbehalten konnte es an die Mutter übergeben werden, heißt es von der Polizei.

Die Einsatzkräfte bedanken sich nun ausdrücklich für die Mithilfe bei der Suche nach dem Kind, bei allen beteiligten Bürgern und Behörden. (aj)