Kind (9) in Thüringen von Mann angefasst – SO soll er aussehen

Er wollte das Kind in Thüringen mit dem Auto mitnehmen und packte  sein Handgelenk. (Symbolbild)
Er wollte das Kind in Thüringen mit dem Auto mitnehmen und packte sein Handgelenk. (Symbolbild)
Foto: Imago Images/Rüdiger Wölk

Berga. Ein Mann soll in Thüringen ein Kind auf verdächtige Art und Weise angesprochen und angefasst haben. Er war in einem weißen Auto mit Anhänger unterwegs – doch der Junge erinnert sich an noch mehr.

Wie die Polizei mitteilte, wurden die Ermittlungen am Dienstag aufgenommen.

Mann will in Thüringen Kind mitnehmen

In Berga soll der Mann den Neunjährigen gegen 16 Uhr in der Bahnhofsstraße angesprochen haben. Er bot ihm an, ihn mit dem Auto mitzunehmen.

Dabei soll er das Kind am Handgelenk berührt haben. Dem Jungen kam das alles höchst verdächtig vor – er rannte davon.

Die Ermittlungen seitens der Polizei wurden daraufhin eingeleitet.

Junge beschreibt gruseligen Unbekannten

In diesem Zusammenhang werden nun Zeugen gesucht, die zum genannten Tatzeitraum Hinweise zum Geschehen geben können.

______________________________________

Mehr Themen aus Thüringen:

______________________________________

Der Unbekannte wird seitens des Kindes wie folgt beschrieben:

  • circa 30-35 Jahre,
  • etwa 1,80 Meter groß,
  • blond/orangefarbener 3-Tage-Bart,
  • deutschsprachig,
  • bekleidet mit schwarzer Strickmütze und schwarzen Turnschuhen.

Mann mit weißem Auto unterwegs

Zudem soll der Unbekannte mit einem weißen Fahrzeug mit Anhänger unterwegs gewesen sein.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Nummer 0365 / 8234-1465 entgegen. (aj)