Thüringen: Mutter kommt mit Tochter zur Polizei – das Mädchen ist in einer misslichen Lage

Retter in der Not - ein Einsatz der anderen Art für die Polizei Meiningen. (Symbolbild)
Retter in der Not - ein Einsatz der anderen Art für die Polizei Meiningen. (Symbolbild)
Foto: imago/localpic

Meiningen. In Thüringen hat es einen Polizei-Einsatz der etwas anderen Art gegeben. Dieser ereignete sich bereits am Sonntagabend auf der Wache in Meiningen, wie die Beamten am Mittwoch schreiben.

Demnach kam eine Mutter mit ihrer etwa zehn Jahre alten Tochter zur Polizei. Das Besondere: Das Mädchen trug eine richtige Handschelle um eines ihrer Handgelenke!

Thüringen: Großeltern mit ungewöhnlichem Geschenk

Die Geschichte dahinter war ganz kurz erklärt. Die Großeltern hätten der jungen Dame die metallenen Teile überreicht. Ihre Mama habe sie noch warnen wollen, weil es keinen Schlüssel für die Handschelle gibt...

Aber da war es schon zu spät: Eine Hand des Mädchens war bereits „gefangen“.

--------------

Mehr aus Thüringen:

--------------

Die Polizisten aus Meiningen probierten zunächst, ob sich die Schelle mit ihren dienstlichen Handfessel-Schlüsseln öffnen lässt. Dem war aber nicht so. Deswegen griffen die Beamten zu einem Bolzenschneider. Damit klappte es dann. Das Mädchen blieb unverletzt. (ck)