Thüringen: Überreste liegen auf Straße – die Polizei hat DIESEN Verdacht

Die Polizei ermittelt wegen einer Unfallflucht in Thüringen. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt wegen einer Unfallflucht in Thüringen. (Symbolbild)
Foto: Imago Images/Lausitznews

Ein Bild der Verwüstung bot sich der Polizei am Donnerstag auf einer Straße in Thüringen. Der Unfallfahrer? Geflüchtet. Bezüglich des Unfallhergangs haben die Beamten aber einen Verdacht.

Was war passiert? Eine Ampelanlage in Zella-Mehlis in Thüringen war am Donnerstag komplett aus der Verankerung gerissen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei muss ein Lkw-Fahrer dafür verantwortlich sein.

Lkw zertrümmert Ampel in Thüringen

So gehen die Ermittler davon aus, dass ein bislang unbekannter Fahrer mit seiner Ladung an der Ampel in Zella-Mehlis hängengeblieben ist und diese dadurch zerstört hat.

____________________________

Mehr Themen aus Thüringen

____________________________

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr der Unbekannte vermutlich mit seinem Lastwagen in der Nacht zu Donnerstag an der Ampel vorbei.

Ampel in Thüringen zerstört – Fahrer flüchtet

Ein Stromkabel verfing sich dabei offenbar mit der Ladung und riss die Ampel nach unten. Der Mann flüchtete. Die Schadenshöhe blieb zunächst unklar. (dpa, aj)