Max Giesinger spielt Konzert in Thüringen – und überrascht mit DIESEM Bekenntnis

Max Giesinger auf der Bühne. (Archivbild)
Max Giesinger auf der Bühne. (Archivbild)
Foto: dpa

Meiningen. Max Giesinger – deutscher Songwriter und Chartstürmer, hat am Samstagabend ein Konzert in Meiningen in Thüringen gespielt. Und mit einer Aussage alle Anwesenden verzaubert.

Max Giesinger hat gemeinsam mit Sängerin Lea anlässlich der „Erhardt AG Live in Konzert“ in der Landsberger Straße 2a gesungen.

Laut „insuedthueringen.de“ soll der Musiker dann richtig ins Schwärmen gekommen sein. Er habe seinen Nachmittag an der Werra verbracht und dort Tischtennis gespielt. „Es war so schön hier“, soll er seinen Fans gesagt haben. Und damit nicht genug.

Er setzte dem noch die Krone auf.

------------------------------------

• Mehr Themen aus Thüringen

------------------------------------

Auf dem Gelände des Autohauses habe Max Giesinger dann gesagt: „Ich habe mich heute in Meiningen verliebt“ – das kam natürlich an bei dem Publikum.