Goldene Henne (MDR): Gewinner stehen fest – doch das Publikum wundert sich über dieses Detail

Nicht nur im MDR wird die Goldene Henne übertragen, sondern auf im RBB und NDR. Das rief bei den Zuschauern eindeutige Emotionen hervor.
Nicht nur im MDR wird die Goldene Henne übertragen, sondern auf im RBB und NDR. Das rief bei den Zuschauern eindeutige Emotionen hervor.

Leipzig. Es ist der größte Publikumspreis in Deutschland – Die Goldene Henne (MDR). Und das schon seit 1995. Regelmäßig schauen sich tausende Zuschauer die beliebte Preisverleihung im Fernsehen an.

Und in diesem Jahr gibt es eine Neuerung bei der Goldenen Henne, die für steigende Zuschauerzahlen sorgt. Denn erstmalig wird der Preis auf drei öffentlich-rechtlichen Sendern übertragen: Dem MDR, RBB und NDR. Die Zuschauer freut's, wie zahlreiche Reaktionen bei Twitter zeigen.

Goldene Henne (MDR): Zuschauer begeistert von der Preisverleihung

So zeigt sich ein User begeistert: „Ich gucke die Goldene Henne auf NDR.“ Ein anderer resümiert: „Die Goldene Henne scheint mittlerweile wichtiger geworden sein: früher 'nur' auf MDR, heute auch auf NDR und RBB. Wenn er ganz wichtig ist, dann kommt es auch noch auf ARD.“

Auch bei einem weiteren Nutzer kennt die Freude keine Grenzen: „Ey, die Goldene Henne läuft ja schon rbb-Fernsehen MDR und auch im NDR. Gute Unterhaltung und Spaß beim Zugucken.“

Goldene Henne (MDR) hält weitere Überraschung bereit

Doch der Abend hält noch eine weitere freudige Überraschung für alle Zuschauer bereit.

Denn Stefanie Hertel wird nicht etwa Schlager, sondern Country singen. Und das gemeinsam mit Ehemann Lanny Lanner (44) und Tochter Johanna (17)!

Erstmals singen „More than words“ gemeinsam

Dabei ist Stefanie Hertel in der Welt des Schlagers groß geworden: Gemeinsam mit Vater Eberhard stand sie öfters auf der Bühne. Nun also Countrymusik gemeinsam mit Ehemann Lanny und Tochter Johanna unter dem Bandnamen „More than words“.

Gegenüber der „Bild“ verrät sie, dass der Familie die Idee durch die TV-Serie „Nashville“ kam. „Sie hat uns über Jahre begleitet und somit diese wunderbare moderne Country-Musik. Besonders der dreistimmige Satzgesang hat es uns angetan. Da reifte die Idee, gemeinsam auf die Bühne zu gehen.“

Am Freitag folgt also der erste gemeinsame Auftritt bei der Goldenen Henne (MDR). Dort will „More than words“ die erste Single „Home“ vorstellen. Stefanie Hertel über das Gefühl, nicht mehr alleine auf der Bühne zu stehen: „Ich bin plötzlich nicht mehr die, die solistisch vorn steht. Ich bin Teil einer Band und spiele nicht die erste Geige. Meine Familie neben mir auf der Bühne zu haben, erfüllt mich mit großer Freude und unbändigem Stolz.“

Tochter Johanna will ihren eigenen Stil finden

Gesungen wird übrigens, wie soll es anders sein, auf Englisch. Auch Tochter Johanna ist voller Vorfreude. Aber: „Ich werde ausschließlich Englisch singen, um ganz klar zu definieren, dass ich etwas anderes mache, als meine Mama sonst.“

Dabei habe sie erst recht spät mit dem Singen begonnen, erklärt sie der „Bild“. Und Stiefvater Lanny habe ihr dann das Gitarre spielen beigebracht.

Neben dem Debütauftritt des Trios werden weitere Stars auf der Bühne stehen wie:

  • Beatrice Egli
  • Ben Zucker
  • Oonagh
  • Sotiria
  • Peter Maffay
  • Álvaro Soler
  • Silly
  • Sebastian Krumbiegel
  • Wincent Weiss
  • Jeanette Biedermann

------------------------------------

Mehr MDR-Themen:

------------------------------------

Die Goldenen Henne im MDR: Das sind die Nominierten

Entertainment: Dieter Nuhr, Daniel Hartwich & Victoria Swarovski, Bernhard Hoëcker & Elton, Dieter Bohlen, Kim Fisher & Jörg Kachelmann, Heidi Klum, Joko Winterscheidt & Paul Ripke, Brisant-Team Kamilla Senjo und Mareile Höppner, Michael Patrick Kelly, Martin Rütter

Schauspiel: Emilia Schüle, Team Tatort Dresden, Ursula Werner, Alicia von Rittberg, Alexander Scheer, Ulrich Noethen, Katharina Wackernagel, Oliver Masucci, Oliver Masucci, Matthias Koeberlin

Musik: Kerstin Ott, Wincent Weiss, Álvaro Soler, Sarah Connor, Roland Kaier, Andrea Berg, Herbert Grönemeyer, Rammstein, Ben Zucker, Silbermond

Sport: Jürgen Klopp, Patrick Lange,Denise Herrmann,Eric Frenzel, Francesco Friedrich, Dirk Nowitzki, Markus Eisenbichler, 1. FC Union Berlin, Juliane Seyfarth, Malaika Mihambo

Aufsteiger: Julius Weckauf, Helena Zengel, Tilman Döbler

Hier kannst du für die Onlinestars 2019 abstimmen.

Und das sind die Gewinner der Goldenen Henne 2019

Aufsteiger des Jahres: Julius Weckauf

Sport: Jürgen Klopp

Charity-Henne: alle ehrenamtlichen Helfer und Feuerwehrleute, die im Sommer gegen den größten Waldbrand von Mecklenburg-Vorpommern kämpften

Musik: Vincent Weiss

Schauspiel: Emilia Schüle

Onlinestar: Wilke Zierden und Udo Tesch

Lebenswerk: Gunther Emmerlich

Einige Zuschauer, die am späten Freitagabend den MDR einschalteten, waren enttäuscht. Sie hatten erwartet, wie üblich um 22 Uhr die Sendung Riverboat zu sehen. Wegen der Übetragung der Goldenen Henne musste die Sendung aussetzen. >> Hier liest du mehr dazu. <<