Thüringen: Dämliche Kiffer! Ausgerechnet HIER bauen sich zwei Teenager einen Joint

Zwei Kiffer aus Thüringen haben sich einen Joint gebaut. Den Ort dafür haben sie allerdings nicht so geschickt ausgewählt. (Symbolbild)
Zwei Kiffer aus Thüringen haben sich einen Joint gebaut. Den Ort dafür haben sie allerdings nicht so geschickt ausgewählt. (Symbolbild)
Foto: dpa

Sonneberg. Ziemlich sicher haben sich zwei Kiffer in Sonneberg in Thüringen am Mittwochnachmittag gefühlt. Dass sie erwischt wurden überrascht dabei kaum.

Die beiden 16 und 18 Jahre alten Teenager drehten sich ausgerechnet direkt vor dem Amtsgericht Sonneberg einen Joint und rauchten ihn.

Die Polizei wurde gerufen und traf die beiden Kiffer an der Unteren Marktstraße an.

Thüringen: Kiffer direkt vor dem Amtsgericht von Polizei erwischt

Bei dem Jüngeren fanden die Beamten ein Tütchen mit Haschisch. Der Teenager hatte noch versucht, das Gras in seiner Unterhose zu verstecken.

Den angerauchten Joint hatte der Jugendliche zwischen seine Füße fallen lassen.

Auf die beiden kommt nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu. (jg)