Landtagswahl Thüringen: Stinkender Zwischenfall beim AfD-Wahlkampf – „Angriff mit Chemikalien“

Auf die AfD Thüringen hat es eine ziemlich stinkende Attacke gegeben. (Symbolbild)
Auf die AfD Thüringen hat es eine ziemlich stinkende Attacke gegeben. (Symbolbild)
Foto: imago images / Jacob Schröter

Großrettbach. Beim Kampf um die meisten Stimmen bei der Landtagswahl in Thüringen ist es zu einem Zwischenfall bei der AfD gekommen. Der AfD-Abgeordnete Stefan Schröder spricht bei Facebook von einem „Angriff mit Chemikalien“.

Passiert ist das Ganze am Samstagabend in Großrettbach im Landkreis Gotha. Dort hatte die AfD anlässlich der Landtagswahl in Thüringen zum Bürgerdialog geladen. Auch AfD-Fraktionschefin Alice Weidel war vor Ort.

Der Abend aber sollte für die AfD-Anhänger und Politiker durch eine heimtückische Attacke überschattet werden.

Landtagswahl Thüringen: Stink-Attacke gegen AfD

Laut Polizei hatten Unbekannte nämlich vor dem Bürgersaal, eine unbekannte Substanz verteilt, die wohl ziemlich gestunken haben soll.

+++ Landtagswahl Thüringen: Björn Höcke postet Comic – und sorgt für Wirbel +++

Demnach wurde einigen Teilnehmern der AfD-Wahlkampfveranstaltung übel. Von „Verletzten“ wollte eine Polizeisprecherin auf Nachfrage nicht sprechen. Die Substanz sei entfernt worden und werde nun untersucht.

Die AfD vermutet, dass es sich um Buttersäure handelte. Darüber hinaus seien auch noch Wahlplakate für die Landtagswahl entfernt und „zufällig durch Plakate der Grünen ersetzt“ worden, schreibt Schröder bei Facebook.

Man habe Anzeige wegen Sachbeschädigung und gefährlicher Körperverletzung gegen Unbekannt erstattet.

------------------------------------

Mehr zur Landtagswahl in Thüringen:

------------------------------------

In einer aktuellen Umfrage des Erfurter Meinungsforschungsinstituts Insa liegen die Rechtspopulisten der AfD vor der CDU.

Am meisten Stimmen bekommt allerdings die Linke von Ministerpräsident Bodo Ramelow:

Umfrage vor Landtagswahl in Thüringen:

  • Linke: 29%
  • AfD: 24%
  • CDU: 23%
  • SPD: 9%
  • Grüne: 9%
  • FDP: 4%

Am Sonntag, 27. Oktober, ist in Thüringen Landtagswahl. Beim Wahl-O-Mat kannst du herausfinden, welches Parteiprogramm am meisten mit deinen Meinungen übereinstimmt. >> Hier geht's zum Wahl-O-Mat! (red)