Thüringen: Seniorin geht zum Fußball – nun ist sie schwer verletzt

In der Thüringenliga haben sich abseits vom Fußball dramatische Szenen abgespielt. (Symbolbild)
In der Thüringenliga haben sich abseits vom Fußball dramatische Szenen abgespielt. (Symbolbild)
Foto: Jan Woitas / dpa

Bad Frankenhausen. Eine Seniorin wollte am Samstag einfach nur Fußball schauen – doch dann spielten sich plötzlich dramatische Szenen ab. Jetzt liegt die Dame schwerverletzt im Krankenhaus und die Polizei bittet dringend um Bilder und Videos.

Die 79-Jährige war nach dem Fußballspiel der Thüringenliga zwischen Bad Frankenhausen und Sondershausen offenbar zwischen die Fronten geraten.

Fußball Thüringenliga: Seniorin stürzt in die Tiefe und wird von Fans begraben

Fußball-Fans aus beiden Lagern gingen aufeinander los, es kam zum Gerangel, mittendrin: die 79 Jahre alte Frau. Und plötzlich passierte es:

Ein unbekannter Beteiligter stieß gegen die Seniorin, die daraufhin über einen hohen Betonabsatz in die Tiefe stürzte. Weitere Fans verloren ebenfalls das Gleichgewicht und begruben die Frau unter sich.

Frau verletzt sich schwer

Sie erlitt schwere Verletzungen. Mindestens fünf Fußball-Fans wurden leicht verletzt.

+++A71 voll gesperrt! Lkw sorgt für Verkehrschaos am Mittwochmorgen+++

Wer hat Fotos und Videos?

Die Polizei in Artern sucht nun Zeugen, die sich das Fußballspiel angeschaut haben und möglicherweise das Gerangel und den Sturz der Rentnerin mit einem Handy aufgenommen haben.

------------------------------------

• Mehr Themen aus Thüringen:

-------------------------------------

Sie werden gebeten, ihr Video- und Bildmaterial der Polizei als Beweismittel zur Verfügung zu stellen. Die Polizei hat mehrere Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. (aj)