A4: Schwerer Unfall auf der Autobahn – VW Golf landet im Straßengraben, Beifahrerin muss befreit werden

In Mellingen (Landkreis Weimarer Land in Thüringen) kam es am Dienstagabend zu einem schweren Unfall.
In Mellingen (Landkreis Weimarer Land in Thüringen) kam es am Dienstagabend zu einem schweren Unfall.
Foto: Stefan Eberhardt

Schwerer Unfall auf der A4!

Als eine Frau (62) mit ihrem VW Golf gegen 19 Uhr am Dienstagabend die A4 in Fahrtrichtung Dresden an der Abfahrt Mellingen (Landkreis Weimar) verlassen wollte, verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

A4: Schwerer Unfall auf der Autobahn - Frau verliert Kontrolle über Wagen

In der Rechtskurve in der Abfahrt kam sie von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Autobahnschild, welches sie aus der Verankerung riss. Die VW-Fahrerin fuhr weiter in einen Straßengraben, dort kam das Auto dann zum Stehen.

Die Beifahrerin (90) wurde bei dem Unfall im Wagen eingeklemmt. Sie musste von der Freiwilligen Feuerwehr Mellingen befreit werden. Sie wurde - genau wie die Fahrerin - mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Ersthelfer betreuten die Verletzten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Erfurt: Frau von Straßenbahn getötet

Erfurt: Mann geht durch eine Straße – plötzlich fällt DAS herunter

Thüringen: Achtung, Wetterdienst warnt – Deswegen musst du am Morgen ganz besonders vorsichtig sein!

MDR-Talk: Als Björn Höcke DAS über die DDR sagt, platzt Mike Mohring der Kragen – „das gehört sich nicht!“

-------------------------------------

Autobahnabfahrt musste gesperrt werden

Die Autobahnabfahrt musste während der gesamten Rettungs- und Bergungsarbeiten komplett gesperrt werden. Hierbei soll es immer wieder zu gefährlichen Situationen gekommen sein, weil sich die Abfahrt an einem Berg und in einer schlecht einsehbaren Kurve befindet.

Auto musste abgeschleppt werden

Am VW Golf entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Er musste abgeschleppt werden. Die Autobahnpolizeiinspektion hat die Ermittlungen übernommen, um die bislang unbekannte Unfallursache zu klären. (red)