„Genial daneben“ (Sat1): Student aus Thüringen sorgt DAMIT für Aufregung

In der Sendung „Genial daneben“ in Sat.1 wurde die thüringische Stadt Nordhausen Thema einer Frage.
In der Sendung „Genial daneben“ in Sat.1 wurde die thüringische Stadt Nordhausen Thema einer Frage.
Foto: imago images/Horst Galuschka

Nordhausen. In der Quizsendung „Genial daneben“ auf Sat1 erraten Prominente rund um Hella von Sinnen und Wigald Boning Quizfragen, die ihnen von Zuschauern gestellt werden. Und diese Fragen haben es ganz schön in sich.

Erraten die Promis die richtige Antwort auf die Frage nicht, gewinnen die Kandidaten bei „Genial daneben“ (Sat1) 500 Euro. Und kommen sogar in die finale Runde, wo sie 5000 Euro gewinnen können.

„Genial daneben“(Sat1) behandelt Frage aus Nordhausen in Thüringen

In einer der vergangenen Sendungen stand nun die Stadt Nordhausen in Thüringen im Mittelpunkt einer Quizfrage. Lena Achilles aus Bochum (NRW) stellte folgende Frage:

„Warum bekam ein Student im Juli 2019 im thüringischen Nordhausen nachts Ärger mit der Polizei?“

------------------------------------

• Mehr Themen:

Wahl in Thüringen: Mike Mohring mit krassen Worten gegen AfD-Mann Björn Höcke: „Ich finde, er ist ein ...“

Kino: Flüchtlings-Film aus Thüringen startet in Kinos – und er ist heftig

Feuer in Thüringen: Starker Rauch dringt aus Wohnhaus – Anwohner bei Brand verletzt

-------------------------------------

Damit die Promis nicht vollkommen im Dunkeln tappen, bekommen sie bei der Quizsendung immer drei mögliche Antwortvorgaben. Eine von denen ist richtig, die anderen zwei sind falsch.

Mögliche Antworten sind alle verrückt

Die Antworten in diesem Fall waren:

  • A: „Er zerschlug aus Lust auf Schokolade die Scheiben der Nachbarwohnung“
  • B: „Er verrichtete schlafwandelnd ein großes Geschäft vom Balkon“
  • C: „Er fuhr mehrfach für eine 'Fotosession' über dieselbe Blitzerampel“

Kurze Zeit diskutierten die Promis über die richtige Antwort, und loggten dann zu guter Letzt C ein. Sie vermuteten, dass er einfach sehr oft über dieselbe Blitzerampel gefahren sei.

Sie hoffen einfach vor allem, dass es nicht B, die Antwort mit dem Balkon sei.

Moderator klärt die ahnungslosen Promis auf

Moderator Hugo Egon Balder klärt die ahnungslosen ratenden auf: Nein, der junge Mann aus Nordhausen hatte einfach nur Hunger auf Schokolade, Antwort A ist richtig gewesen.

Und erzählt die ganze Geschichte: >> Hier zu dem vollständigen Bericht.

Übrigens: Der Student ist laut Polizeiauskunft weder betrunken gewesen noch habe er unter Drogeneinfluss gestanden. (fb)