„In aller Freundschaft“ (ARD) mit Halloween-Überraschung für die Fans

Die Sendung in der ARD bekommt eine Spezialfolge.
Die Sendung in der ARD bekommt eine Spezialfolge.
Foto: imago images/Future image

Das ist mal eine Nachricht! Die ARD hat sich für die Vorabend-TV-Sendung „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ und deren Zuschauer jetzt etwas Besonderes ausgedacht: Es gibt zum allerersten Mal eine Sendung, in der sich alles rund ums Thema Halloween dreht.

Bei „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ wird es an Halloween richtig aufregend und gruselig.

Ein Patient, der spurlos verschwindet, eine „Hexe“ mit Alraun-Vergiftung und eine nächtliche Party: Das Erste zeigt in diesem Jahr erstmals ein „Halloween-Spezial“ der Vorabend-Weekly „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“, am Donnerstag, 31. Oktober, um 18.50 Uhr.

+++ Thüringen: Fußballfans prügeln sich – Polizei sucht Hinweise zu DIESEM Utensil +++

In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“: Ärzte in der Fernsehsendung einiges zu tun

Das Ärzteteam von im Johannes-Thal-Klinikum ahnt nicht, wie turbulent Halloween wird: Beim alljährlichen Kürbisfest zieht sich der sympathische Florian Schindler (Bruno Bruni) eine tiefe Schnittwunde am Unterarm zu. Doch er macht es dem Ärzteteam um Dr. Matteo Moreau (Mike Adler) und Tom Zondek (Tilman Pörzgen) nicht einfach – plötzlich ist er spurlos verschwunden.

-------------------

Das ist „In aller Freundschaft“:

  • Am 26. Oktober 1998 wurde „In aller Freundschaft“ das erste Mal ausgestrahlt
  • Es gibt schon über 800 Episoden
  • „In aller Freundschaft“ läuft wöchentlich in der ARD
  • „In aller Freundschaft“ spielt in der fiktiven Sachsenklinik in Leipzig
  • Seit 2015 gibt es auch den Ableger „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte.“
  • 2018 startete auch „In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern“

--------------------

Und die Frau, die mit Sprachproblemen und Atemnot vor die Füße von Dr. Marc Lindner (Christian Beermann) und Julia Berger (Mirka Pigulla) fällt, sieht fast so aus, wie man sich eine Hexe vorstellt. Die Naturheilerin scheint sich an einem selbstgebrauten Kräuter-Trunk vergiftet zu haben.

Währenddessen organisiert Wolfgang Berger (Horst Günter Marx) ein Süßes-oder-Saures-Event – doch sein Plan, den Kindern zuckerfreie Süßigkeiten anzudrehen, geht nicht ganz auf … Halloween-Fan Ben Ahlbeck (Philipp Danne) versucht das Team zu überzeugen, ihm auf die nächtliche Halloween-Party zu folgen, natürlich verkleidet. Ob die jungen Ärzte das mitmachen werden?

------------------------------------

Mehr zu Sendung:

-------------------------------------

Das sind die Hauptrollen

In den Hauptrollen zu sehen sind Mike Adler, Marijam Agischewa, Sanam Afrashteh, Christian Beermann, Philipp Danne, Luan Gummich, Horst Günter Marx, Katharina Nesytowa, Stefan Ruppe, Mirka Pigulla, Tilman Pörzgen und Milena Straube.

Regelmäßig zu Gast im Johannes-Thal-Klinikum sind Darsteller aus „In aller Freundschaft" wie Andrea Kathrin Loewig, Bernhard Bettermann, Arzu Bazman, Thomas Rühmann, Udo Schenk, Rolf Becker und Anja Nejarri. (red)