Thüringen: Polizei entdeckt verdächtiges Auto – und steht jetzt vor einem Rätsel

Die Polizei hat ein mysteriöses Auto in Thüringen entdeckt. (Symbolbild)
Die Polizei hat ein mysteriöses Auto in Thüringen entdeckt. (Symbolbild)
Foto: dpa

Heilbad Heiligenstadt. Mysteriöse Entdeckung in der Nacht von Sonntag auf Montag in Thüringen. Während einer Streife wurden Polizisten auf ein unverschlossenes Auto in der Hennefer Straße in Heilbad Heiligenstadt aufmerksam.

Der Schlüssel steckte noch im Zündschloss, aber vom Fahrer war weit und breit keine Spur. Bei genauerer Betrachtung fanden die Beamten weitere verdächtige Details.

Polizei entdeckt rätselhaftes Auto in Thüringen – und zieht Konsequenzen

So waren die Kennzeichen des Wagens entstempelt. Das nicht zugelassene Auto durfte demnach nicht bewegt werden. Außerdem fanden die Polizisten im Innenraum eine Flasche mit weißem Pulver.

+++ Landtagswahl in Thüringen: Wirbel um Wahlurne – dieses Bild sorgt für Aufregung! +++

Die Beamten gingen davon aus, dass es bei der Substanz um Drogen handeln könnte. Der Verdacht bestätigte sich durch ein Drogentest. Daraufhin schlossen die Polizisten das Auto mit dem gefundenen Schlüssel und stellten ihn sicher.

+++ AfD: Sarah Connor zeigt deutlich, was sie von der Partei hält +++

Nun muss der Halter des Wagens ermittelt werden. Erst dann kann Licht ins Dunkel gelangen, wie es zu dem ungewöhnlichen Fund kommen konnte. (ak)