Thüringen: Fußballfans prügeln sich – Polizei sucht Hinweise zu DIESEM Utensil

Die Polizei hat einen gewalttätigen Fußballfan aus Thüringen festgenommen. Sie sucht nun Hinweise zu dieser... (Symbolbild)
Die Polizei hat einen gewalttätigen Fußballfan aus Thüringen festgenommen. Sie sucht nun Hinweise zu dieser... (Symbolbild)
Foto: imago/Polizei

Saalfeld-Rudolstadt. Die Kriminalpolizei hat am Dienstag mehrere Wohnungen von gewalttätigen Fußballfans in Thüringen durchsucht. Sie sollen bei mehreren Schlägereien und Einbrüchen beteiligt gewesen sein. Jetzt sucht die Polizei aber noch Hinweise zu einem bestimmten Utensil.

Thüringen: Fußballfans prügeln sich – Festnahme

Nach mehreren gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Fußballfans in Thüringen im Städtedreieck Saalfeld, Rudolstadt, Bad Blankenburg hat die Kriminalpolizei nun durchgegriffen und einen der Haupttäter festgenommen.

Der 22-jährige Mann aus dem Landkreis Saalfeld-Rudolstadt soll in diesem Jahr an mindestens vier Schlägereien im Städtedreieck beteiligt gewesen sein, bei denen mehrere Personen teilweise schwer verletzt wurden, berichtet die Polizei. Bei der Wohnungsdurchsuchung fand die Polizei mehrere verdächtige Gegenstände.

-------------------

Mehr aus Thüringen:

-------------------

22-Jähriger festgenommen – Polizei sucht Hinweise zu diesem Utensil

In Erfurt, Halle und Frankfurt am Main wurden Wohnungen der Fußballfans durchsucht. Dabei hat die Polizei Farbsprays und Schablonen mit Fußballbezug sichergestellt. Außerdem Sturmhauben, Datenträger und Fußballfanartikel.

Die Polizei sucht nun Hinweise zu einer auffälligen Gesichtsmaske, die teilweise durch die Täter getragen wurde.

  • Wo fielen Personen mit derartigen Stoffmasken möglicherweise auch bei anderen Straftaten auf?
  • Welche Personen trugen derartige Masken?
  • Wie und wo wurden bzw. werden solche Masken vertrieben?

Hinweise zu verdächtigen Personen und zur Herkunft der Masken nehmen die Ermittler der Kripo Saalfeld unter der Telefonnummer 03672/417-1464 entgegen. (fno)