„In aller Freundschaft“: Tolle Nachricht für Fans – ARD verrät ...

„In aller Freundschaft“ – Die jungen Ärzte haben Folgen-Jubiläum.
„In aller Freundschaft“ – Die jungen Ärzte haben Folgen-Jubiläum.
Foto: ARD/Jens-Ulrich Koch

Nun ist es raus! Die Fans von „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ dürfen sich auf eine ganz besondere Folge freuen. Es wird DAS Serien-Highlight im November auf ARD: Am 21. November strahlt das Erste die 200. Episode von „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ aus.

Und wie die ARD verrät, spielen sich regelrechte Dramen in der 200. Episode bei der Serie „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ ab.

„In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte“: Babydrama in der ARD

Mitten im Stress für die Facharztprüfung wird Dr. Theresa Koshka (Katharina Nesytowa) plötzlich zu einer Not-OP gerufen. Das Leben eines acht Monate alten Babys liegt in ihren Händen.

+++ AfD-Beben: Koalition mit CDU? Politikerin reagiert mit krasser Botschaft: „Koffer packen“ +++

Doch plötzlich Feueralarm! Kann die junge Ärztin gemeinsam mit Dr. Matteo Moreau (Mike Adler) das Leben des kleinen Timofej retten? Und können sie sich selbst rechtzeitig in Sicherheit bringen? Sie sind nicht die einzigen, bei denen jede Sekunde zählt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„In aller Freundschaft“ (ARD) bringt riesige Überraschung für die Fans raus

Endlich! Auf diese Nachricht haben die Fans von „In aller Freundschaft“ gewartet

„In aller Freundschaft“: Schlimmer Unfall – Kind stürzt von Mauer

-------------------------------------

Schwangere Ärztin steckt in Feuerschutzschleuse fest

Wie eingefleischte Fans bereits wissen, erwarten Dr. Leyla Sherbaz (Sanam Afrashteh) und Ben Ahlbeck (Philipp Danne) ihr gemeinsames Baby.

+++ Thüringen: Feuer-Inferno im Einfamilienhaus! Bewohner will seinen Hund retten, dann wird es dramatisch +++

Doch der kleine Spross kündigt sich zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt an: Gerade als die werdende Mutter in einer Feuerschutzschleuse.

Schafft ihr Partner Ben Ahlbeck es noch rechtzeitig bis zur Geburt des gemeinsamen Kindes? Die Zeit rennt...

-------------------

Das ist „In aller Freundschaft“:

  • Am 26. Oktober 1998 wurde „In aller Freundschaft“ das erste Mal ausgestrahlt
  • Es gibt schon über 800 Episoden
  • „In aller Freundschaft“ läuft wöchentlich in der ARD
  • „In aller Freundschaft“ spielt in der fiktiven Sachsenklinik in Leipzig
  • Seit 2015 gibt es den Ableger „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte.“
  • 2018 startete auch „In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern“

--------------------

+++ „Hartz 4“-Empfänger provoziert mit iPhone und Sky-Abo – „Einfach mal das Leben genießen“ +++

Was bisher über die Folge preisgegeben wurde, wirft viele unbeantwortete Fragen auf. Die Antworten darauf erfährst du in der Jubiläumsfolge am 21. November um 18.50 Uhr in der ARD. (ak)