Thüringen: Zwei Mädchen aus Jugendamt-Eichrichtungen verschwunden

Vanessa (links) und Lydia werden seit Sonntag vermisst.
Vanessa (links) und Lydia werden seit Sonntag vermisst.
Foto: Polizei

Saale-Orla-Kreis. Zwei Mädchen aus Thüringen werden seit Sonntag vermisst. Die Mädchen wohnen in verschiedenen Einrichtungen des Jugendamtes, kennen sich aber und sind vermutlich zusammen unterwegs.

Thüringen: Mädchen verschwunden – Wer hat sie gesehen?

Seit Sonntag, 27. Oktober, werden die 16-jährige Vanessa Hasert und die 14-jährige Lydia Orgehs vermisst. Sie wohnen in in Ranis und Langenorla in Thüringen.

--------------------

Mehr aus Thüringen:

--------------------

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Aufenthaltsort der Mädchen geben können:

Vanessa Hasert

  • ist circa 1,70 Meter groß,
  • hat lange dunkelbraune Haare
  • trägt ein Piercing an der Nasenscheidewand
  • hat blaue Augen

----------------------

Lydia Orgehs

  • ist etwa 1,57 Meter groß
  • hat eine schlanke sportliche Gestalt
  • dunkelblonde schulterlange Haare, die sie meist zum Zopf bindet
  • trug ein dunkles T-Shirt, eine grüne Jacke, eine helle Hose und Turnschuhe

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Saale-Orla unter Tel. 03663-4310. (fno)