„In aller Freundschaft“: Hammer-Nachricht vor Jubiläumsfolge! ARD verrät, dass ...

„In aller Freundschaft“ – Die jungen Ärzte in der ARD: Das Folgen-Jubiläum wird ein echter Knaller.
„In aller Freundschaft“ – Die jungen Ärzte in der ARD: Das Folgen-Jubiläum wird ein echter Knaller.
Foto: ARD/Jens-Ulrich Koch

Schon in wenigen Tagen ist es soweit! Die 200. Episode von „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ in der ARD steht kurz bevor – und um das zu feiern, wird es eine ganz besondere Folge geben. Die Fans dürfen sich freuen, denn es wird wirklich DAS Serien-Highlight im November.

Das Erste strahlt die Jubiläumsfolge von „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ am Donnerstag, 21. November, aus.

„In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte“: Babydrama in der ARD

Schon jetzt steht fest: Es wird in der 200. Episode bei der Serie „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ regelrechte Dramen geben. Ein wenig hat die ARD nämlich schon im Vorhinein über die Handlung verraten. Das lässt die Herzen der Fans höher schlagen.

In der 200. Folge von „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ wird Dr. Theresa Koshka (Katharina Nesytowa) mitten im Stress für die Facharztprüfung plötzlich zu einer Not-OP gerufen: In ihren Händen allein liegt nun das Leben eines erst acht Monate alten Babys.

Jede Sekunde zählt

Noch während die junge Ärztin alles gibt, um den kleinen Timofej zu retten, schrillt der Feueralarm! Wie geht das Drama aus? Kann die junge Ärztin zusammen mit Dr. Matteo Moreau (Mike Adler) das Leben des Babys retten? Schaffen sie es, sich selbst in Sicherheit zu bringen?

Jede Sekunde zählt jetzt – und nicht nur bei ihnen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

In aller Freundschaft: Fans hoffen auf DDR-Schauspiellegende – jetzt gibt es Klarheit

In aller Freundschaft (MDR): Rentnerfernsehen? Zuschauerzahlen verblüffen

„In aller Freundschaft“- Star Thomas Rühmann verrät: Aus diesem Grund motzen die Zuschauer am Set

-------------------------------------

„In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte“: Schwangere Ärztin in Gefahr

Denn auch Dr. Leyla Sherbaz (Sanam Afrashteh) ist in höchster Gefahr. Sie und Ben Ahlbeck (Philipp Danne) erwarten ihr gemeinsames Baby.

Doch das kommt ausgerechnet gerade in dem Moment, als die werdende Mutter in einer Feuerschutzschleuse feststeckt!

Schafft es ihr Partner Ben Ahlbeck noch, rechtzeitig bis zur Geburt des gemeinsamen Kindes da zu sein?

-------------------

Das ist „In aller Freundschaft“:

  • Am 26. Oktober 1998 wurde „In aller Freundschaft“ das erste Mal ausgestrahlt
  • Es gibt schon über 800 Episoden
  • „In aller Freundschaft“ läuft wöchentlich in der ARD
  • „In aller Freundschaft“ spielt in der fiktiven Sachsenklinik in Leipzig
  • Seit 2015 gibt es den Ableger „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte.“
  • 2018 startete auch „In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern“

--------------------

Jubiläumsfolge läuft am 21. November im Fernsehen

Viele offene Fragen also, deren Antworten du in der Jubiläumsfolge am 21. November um 18.50 Uhr in der ARD miterleben kannst. (ak)