Riverboat (MDR): Mega-Überraschung! Mit diesen Gästen hat wirklich NIEMAND gerechnet

Besondere Gäste haben sich im Riverboat-Studio angekündigt...
Besondere Gäste haben sich im Riverboat-Studio angekündigt...
Foto: dpa

Für eine der nächsten Riverboat-Talkrunden haben sich ganz besondere Gäste angekündigt.

Diese Sonderausgabe soll keine gewöhnliche Talkrunde werden – sondern gleichzeitig auch ein ganz intimes Konzert vor sehr wenigen Zuschauern!

Riverboat: Mega-Überraschung – diese Gäste sind dabei

Am Freitag, 29. November, gibt es ein besonderes Konzert im MDR Riverboat-Studio. Außerdem können Fans ihre Fragen an die Band stellen, die extra aus Düsseldorf anreist. Na, weißt du schon, wer es ist?

Dazu wird die Sendung live im Radio bei MDR Jump übertragen.

+++ „Riverboat“ (MDR): Matthias Reim lässt Kommentar zu Pittiplatsch ab – Zuschauer sind fassunglos +++

„Wir würden gern ein paar Lieder spielen, und dann aber auch mit den Menschen Gespräche führen“, sagt niemand anderes als...

---------------

Mehr aus Thüringen:

---------------

Konzert-Talk – so kannst du dabei sein

Campino! Denn am 29. November sind die Toten Hosen unter dem Motto „Rocken und Reden“ zu Gast im Riverboat-Studio und geben eine exklusive Akustik-Session, verrät MDR Jump.

Radiozuhörer haben dann die Möglichkeit, Fragen an Campino und seine Band zu stellen.

So könnt ihr mitmachen: MDR Jump-Zuhörer müssen dafür im Radio auf Campino hören, der zum Konzert-Talk einlädt. Dann schnell unter der kostenlosen Telefonnummer 0800/1232340 anrufen. (fno)