Thüringen: 37-Jähriger fährt sturzbetrunken Auto – plötzlich liegt es auf der Seite

Einen schlimmen Unfall hat es in Thüringen in der Nähe von Nordhausen gegeben.
Einen schlimmen Unfall hat es in Thüringen in der Nähe von Nordhausen gegeben.
Foto: Silvio Dietzel

In Thüringen nahe der Stadt Nordhausen hat es am Donnerstagvormittag einen schlimmen Unfall gegeben. Dabei wurde ein Mann (37) verletzt.

Auf der L3008 in Thüringen bei Nordhausen ist es in einem Kreisverkehr zu dem Unfall gekommen.

In Thüringen hat es einen schlimmen Unfall gegeben

Ein VW Caddy ist mit der Steininsel in der Mitte des Kreisverkehrs kollidiert und ist dann zur Seite gekippt. Der Grund: Der Fahrer des Wagens war sturzbetrunken.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Thüringen: Mann betritt Raststätte mit Baseballschläger – was dann passiert, hat niemand erwartet

Thüringen: Polizei warnt! Vorsicht vor DIESER neuen Betrugsmasche

Thüringen: Unfall mit E-Bike! Rentner (79) tot

-------------------------------------

Dabei wurde der Mann verletzt und musste durch den Notarzt behandelt werden.

Der Verkehr wurde für knapp zwei Stunden von der Polizei geregelt, das Auto wurde mit Hilfe eines Krans geborgen. (fb)