MDR: Meisterdieb mit krasser Aussage zum Einbruch ins Grüne Gewölbe – „Ich denke, das...“

 Zwei Mitarbeiter der Spurensicherung stehen vor dem Residenzschloss mit dem Grünen Gewölbe hinter einem Absperrband. (Archivbild)
Zwei Mitarbeiter der Spurensicherung stehen vor dem Residenzschloss mit dem Grünen Gewölbe hinter einem Absperrband. (Archivbild)
Foto: dpa/Sebastian Kahnert

Es ist noch gar nicht lange her, da hat der Einbruch ins Grüne Gewölbe für Furore gesorgt. Zehn Minuten habe es gedauert. Zehn Minuten, in denen Juwelen von unermesslichem Wert gestohlen worden. Doch wie konnte das passieren? Dieser Frage geht der MDR nach!

In der Sendung „Exakt – Die Story“ beim MDR kommen nicht nur Ermittler zu Wort, sondern auch ein selbsternannter Meisterdieb. Und der schätzt den Diebstahl so ganz anders ein als beispielsweise der Direktor des Grünen Gewölbes.

MDR mit Spezial zum Einbruch ins Grüne Gewölbe

Denn Direktor Dirk Syndram sagt: „Das war fast wie 'Mission Impossible'. Die wussten genau, was sie taten". Zehn Minuten hat der Einbruch gedauert. Es habe nur wenige Axthiebe gebraucht, bis das Sicherheitsglas nachgab.

Doch der selbsternannte Meisterdieb Octave Durham glaubt nicht daran, dass Profis am Werk waren. Er selbst war es, der 2002 zwei Gemälde aus dem Van Gogh Museum in Amsterdam stahl, und seit seinem 18. Lebensjahr immer wieder in Banken einbrach und Juwelen erbeutete.

-------------------------------------

Mehr zum MDR

------------------------------------

Meisterdieb über Einbruch: „Ich denke, das...“

Er kommentiert den Fall so: „Ich sehe die Täter nicht als Profis. Sie gehen zu viele Risiken ein. Ich denke, das sind Leute aus Osteuropa, die durch die Gegend fahren und sagen: 'Hey, wir haben da einige Diamanten in Deutschland. Lass uns das machen.'".

Wie es letztendlich abgelaufen ist und wer die Täter sind, das müssen jedoch die Ermittlungen ergeben. In der Sendung des MDR soll gezeigt werden, wie die Ermittler vorgehen. Außerdem wird nach möglichen Sicherheitslücken und Konsequenzen gefragt.

+++Dresden: Nach Juwelenraub im Grünen Gewölbe – Ermittler suchen jetzt nach DIESEM Fluchtauto+++

Die Sendung kannst du am Mittwoch, 18. Dezember, um 20.45 Uhr im MDR sehen. (abr)