Thüringen: Tragisches Unglück – 40-jähriger Autofahrer verstirbt nach Unfall

Bei dem Unfall am frühen Freitagmorgen verstarb ein Autofahrer in Thüringen.
Bei dem Unfall am frühen Freitagmorgen verstarb ein Autofahrer in Thüringen.
Foto: Bodo Schackow

Ponitz. Ein 40-Jähriger aus Thüringen ist bei einem Autounfall in der Nähe von Ponitz bei Gößnitz (Thüringen) gestorben.

Der Fahrer war auf der Bundesstraße 93 im Altenburger Land an der Landesgrenze zu Sachsen unterwegs, wie ein Polizeisprecher sagte. Auf der Fahrbahn stieß er mit einem Lkw zusammen. Der 27 Jahre alte Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Den genauen Unfallhergang untersucht die Polizei gemeinsam mit einem Gutachter.

_______________________

Mehr Themen von Thüringen24:

_______________________

Thüringen: Bundesstraße voll gesperrt

Sowohl die Bergung der Fahrzeuge, als auch die Unfallermittlungen dauerten bis 10 Uhr an. Die B93 war zwischenzeitig voll gesperrt. (mb)