Thüringen: Feuerwehr löscht Brand – etwas sehr Wichtiges kann sie gerade noch retten

Thüringen: Beim Löschen eines Garagenbrands konnte die Feuerwehr etwas besonders Wertvolles gerade noch retten. Hier mehr erfahren!
Thüringen: Beim Löschen eines Garagenbrands konnte die Feuerwehr etwas besonders Wertvolles gerade noch retten. Hier mehr erfahren!
Foto: Björn Walther

Zeulenroda. Vollbrand in einer Garage in Zeulenroda in Thüringen: Am Donnerstagabend wollte ein Mann (44) seinen Wagen der Marke Subaru in der Garage reparieren. Doch aus bisher unbekannten Gründen fing das Fahrzeug dabei Feuer.

Als die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei aus Thüringen ankamen, stand bereits die gesamte Garage in Flammen.

Thüringen: Garagenbrand in Zeulenroda – Dieses wertvolle Objekt konnte gerettet werden

Den Feuerwehrleuten gelang es, den Vollbrand unter Kontrolle zu bringen und schließlich zu löschen. Berichte über brennendes Gas, dass aus dem Auto ausgetreten sein soll, könnte die Landespolizeiinspektion Gera nicht bestätigen. Nach dem Brand sei die Garage derzeit nicht nutzbar, soll sogar akut einsturzgefährdet sein.

Eine Sache dürfte den 44-jährigen Besitzer des Fahrzeugs jedoch dennoch erleichtern: In der Garage befand sich auch ein Oldtimer, der aus dem Flammenmeer gerettet werden konnte und lediglich mit leichten Beschädigungen davonkam.

_______________________

Mehr Themen von Thüringen24:

_______________________

Der Mann kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Die Kriminalpolizei Gera hat mit den Ermittlungen zum Brandgeschehen begonnen. (at)