Thüringen: Schwerer Unfall auf Landstraße – darum ermittelt die Polizei gegen eine Verletzte

Schwerer Unfall in Thüringen am späten Freitagabend. (Symbolbild)
Schwerer Unfall in Thüringen am späten Freitagabend. (Symbolbild)
Foto: imago images / onw-images

Eischleben. Mehrere Verletzte und hoher Sachschaden! In Eischleben bei Erfurt in Thüringen gab es am späten Freitagabend einen schweren Unfall auf einer Landstraße.

Eine Autofahrerin aus Thüringen wollte gerade in ihrem VW zum Überholen ansetzen, als das Unglück passierte...

Thüringen: Crash auf Landstraße

Dieser Überholvorgang ging richtig schief. Als die 27-jährige Fahrerin des Wagens ausscherte, um einen Wagen vor sich zu überholen, übersah sie etwas sehr Entscheidendes.

+++ Wolf in Thüringen soll abgeschossen werden – doch diese Sache erschwert das Vorhaben... +++

Neben ihr befand sich zu diesem Zeitpunkt bereits ein anderer Wagen. In dem Golf befand sich ein 28-Jähriger, der sich bereits mitten im Überholvorgang befand. Es kam zum Crash.

Beide Fahrzeuge kamen von der Fahrbahn ab und landeten anschließend im Straßengraben.

Darum ermittelt nun die Polizei gegen die Fahrerin

Sie wurden leicht verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Auch ihre Fahrzeuge wurden bei dem Vorfall in Mitleidenschaft gezogen. Sie mussten abgeschleppt werden.

_______________________

Mehr Themen von Thüringen24:

_______________________

Für die Frau hat der Unfall neben ihrer Verletzung und dem Schaden ihres Autos auch noch eine weitere Konsequenz.

Die Polizei ermittelt gegen die Unfallverursacherin wegen fahrlässiger Körperverletzung. (dav)