Thüringen: Jäger entdeckt Baum – was daran hängt, rührt ihn zu Tränen

Ein Jäger fand beim Spazieren durch den Wald einen bewegenden Brief (Symbolfoto).
Ein Jäger fand beim Spazieren durch den Wald einen bewegenden Brief (Symbolfoto).
Foto: imago/Fernando Baptista

Ballstädt. Bewegendes Ende eines Jagdausflugs in Thüringen: Als Tobias Lange aus Gotha sich am vierten Advent aufmacht, ahnt er noch nicht, dass er nur kurze Zeit später von einem schweren Schicksalsschlag erfahren wird.

Es ist ein Brief, dessen Inhalt zu Tränen rührt und den Lange bei seinem Ausflug bei Ballstädt in Thüringen zufällig entdeckt. Die Zeilen auf Französisch erzählen eine traurige Geschichte.

Thüringen: Jäger findet emotionalen Brief

„Mon poupou, mon Hugo“ („Mein Baby, mein Hugo“) – so beginnt der Brief, der eine Seite füllt. Der Jäger entdeckte ihn zufällig bei einem Jagdausflug. „Ein kaputter Luftballon hing im Baum und da flatterte etwas dran“, so Lange gegenüber dem „MDR“.

+++ Erfurt: Schock auf Krämerbrücke – „Wir sind erschrocken darüber, dass es...“ +++

Den Inhalt versteht er aber erst, nachdem ein französisch sprechender Freund ihm hilft. Es sind die emotionalen Worte einer französischen Mutter an ihren verstorbenen Sohn. Eine Liebeserklärung zum Geburtstag des verunglückten Hugo C.

Den ganzen Brief liest du hier <<<.

C. war im April 2017 mit zwei Freunden bei einem Verkehrsunfall nördlich von Lyon ums Leben gekommen. Die Gemeinde Le Creusot gedenkt den Verstorbenen jedes Jahr. Es wäre der 24. Geburtstag von Hugo C. gewesen, als seine Mutter die Luftpost in den Himmel schickt.

----------

Mehr Themen aus der Region:

----------

Über 600 Kilometer weht der Dezember-Wind die emotionale Nachricht bis nach Thüringen, wo schließlich Tobias Lange die herzzerreißenden Zeilen liest: „Ich liebe dich, mein Schatz, du bist in jeder Minute meines Lebens bei mir – Deine Mama.“ Diesen Jagdausflug wird er so schnell wohl nicht vergessen.