Thüringen: Frau (23) von eigenem Auto erfasst – Hubschrauber im Einsatz

Die Polizei wurde zur Unfallstelle gerufen (Symbolfoto).
Die Polizei wurde zur Unfallstelle gerufen (Symbolfoto).
Foto: imago images/onw-images

Bad Frankenhausen. In Bad Frankenhausen in Thüringen ist eine Frau von ihrem eigenen Auto erfasst worden, nachdem sie es am Straßenrand parkte und ausstieg.

Wie die Polizei in Nordhausen mitteilte, musste die 23-Jährige sogar mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus in Thüringen gebracht werden.

Die Frau wurde schwer verletzt. Der genaue Hergang des Unfalls am Freitagvormittag wirft jedoch bislang noch Fragen auf.

Thüringen: Frau wird von eigenem Auto erfasst

Den Angaben der Polizei zufolge hatte die Frau den Wagen auf der Rottlebener Straße abgestellt und war ausgestiegen. Warum sich der PKW wieder in Bewegung setzte, ist noch unklar.

Die Frau wurde von ihrem eigenen Auto erfasst und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

----------

Mehr Themen aus der Region:

Jäger entdeckt Brief im Wald – der Inhalt rührt zu Tränen

Erfurt: Autofahrer fährt über Rot – Straßenbahn kann nicht mehr bremsen

----------

Erst kürzlich ist es bei Nordhausen zu einem kuriosen Unfall gekommen. In einem Kreisverkehr lag der Wagen eines PKW-Fahrers nach einem Fahrmanöver plötzlich auf der Seite. >>Hier liest du, wie es dazu kam.<<