Thüringen: Autofahrer kommt von Straße ab – plötzlich rutscht der Wagen die Böschung runter

Thüringen: Schwerer Unfall auf Landstraße. (Symbolbild)
Thüringen: Schwerer Unfall auf Landstraße. (Symbolbild)
Foto: imago images / Deutzmann

Am Samstag ereignete sich ein schwerer Unfall auf einer Landstraße in Thüringen.

Auf dem Weg nach Landsendorf kam ein 65-jähriger Mann mit seinem Audi von der Straße ab. Das Drama nahm seinen Lauf.

+++ Thüringen: Polizei kontrolliert Auto – kaum zu glauben, was sie dabei entdeckt +++

Thüringen: Schwerer Unfall auf Landstraße

Mit einem Beifahrer war der 65-Jährige gegen 16.30 Uhr auf der Landstraße nach Landsendorf unterwegs. Aus bislang ungeklärten Gründen kam das Auto links von der Straße ab, wie die Polizei berichtet.

+++ Thüringen: 25-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei durch Kölleda +++

Der Wagen rutschte dabei eine Böschung hinunter, streifte einen Baum, überschlug sich und blieb schließlich, an einem Bachlauf, seitlich liegen. Nach diesen dramatischen Szenen schaffte es der 65-jährige Mann sich aus dem Audi zu befreien und Hilfe zu holen.

+++ Thüringen: Polizisten sollen Frau vergewaltigt haben – jetzt kommen neue Details ans Licht +++

Insassen schwer verletzt

Die Beifahrerin wurde von der Feuerwehr aus dem verunglückten Auto geborgen. Beide Personen wurden mit teils schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen. (mia)