Thüringen: Hotel-Brand! Vater und Tochter im Krankenhaus

Thüringen: Feuer und Rauch in einem Hotel. (Symbolbild)
Thüringen: Feuer und Rauch in einem Hotel. (Symbolbild)
Foto: imago images / Seeliger

Ein dramatischer Brand ereignete sich am Donnerstagmorgen in Nordhausen, Thüringen. Ein Hotel stand in Flammen. Zwölf der Gäste konnten sich retten. Ein 35-Jähriger Mann und seine acht Jahre alte Tochter wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Thüringen: Feuer in Hotel

Gegen 4.10 Uhr brannte es im Hotel am Grenztriftweg in Nordhausen. In dem Gebäude breitete sich starker Rauch aus. Die Gäste konnten das Hotel selbständig verlassen, wie die Polizei berichtet.

Ein Vater und seine kleine Tochter wurden jedoch ins Krankenhaus gebracht. Sie klagten über Atemwegsbeschwerden und wurden wegen Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung behandelt.

_______________________

Mehr Themen aus Thüringen:

Thüringen: Grausame Tierquälerei! Unbekannter schießt auf Katzen

Thüringen: Mädchen (2) reißt sich los – Autofahrer kann nicht mehr anhalten

Pfeffi“ aus Nordhausen auf dem Vormarsch: Darum ist das Ost-Getränk so beliebt wie nie

_______________________

Brandursache nicht geklärt

Wieso es in dem Hotel brannte ist noch nicht abschließend geklärt. Die Polizei hält einen technischen Defekt als wahrscheinlich. Der Schaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. (mia)