Gera: Streit in Silvesternacht eskaliert – junge Männer prügeln auf 45-Jährigen ein

Junge Männer haben in Gera eine 45-Jährigen angegriffen. (Symbolbild)
Junge Männer haben in Gera eine 45-Jährigen angegriffen. (Symbolbild)
Foto: imago images / HMB-Media

Gera. Brutaler Angriff in der Silvesternacht in Gera: Drei Männer (22, 23, 23) sollen auf einen 45-jährigen Mann eingeprügelt haben.

Der Vorfall ereignete sich gegen 3.35 Uhr in der Calvinstraße in Gera.

Gera: Streit an Silvester eskaliert

Mehrere Polizisten wurden in der Silvesternacht an den Tatort in Gera gerufen. Nach einem Streit waren hier vier Personen aneinander geraten.

+++ Jena: Frau feiert Silvester im Urlaub – und erlebt bitterböse Überraschung +++

Drei junge Männer, die teils betrunken waren, prügelten auf einen 45-Jährigen ein. Worum es bei dem Streit ging, ist nicht bekannt.

----------------

Mehr Themen aus Thüringen:

Thüringen: Autofahrer baut Unfall – und begeht diesen unfassbaren Fehler

Thüringen: Hotel-Brand! Vater und Tochter im Krankenhaus

Hund: Traurige Gewissheit um Dackel Kurt nach Böller-Schock

-----------------

Mann wird verletzt

Der 45-jährige Mann erlitt Verletzungen und musste medizinisch versorgt werden, so die Polizei.

Inzwischen haben die Beamten die Ermittlungen aufgenommen und entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.