Bon-Wahnsinn: Bäcker geigen mit dieser Aktion den Finanzämtern ihre Meinung

Bon-Pflicht: Bäcker aus Thüringen wehren sich gegen die neue Regelung. (Symbolbild)
Bon-Pflicht: Bäcker aus Thüringen wehren sich gegen die neue Regelung. (Symbolbild)
Foto: imago images / Steinach; imago images / Martin Wagner; Montage: THÜRINGEN24

Überflüssige Müllberge und finanzieller Mehraufwand – die seit Jahresbeginnende Kassenbon-Pflicht sorgt für heftigen Unmut bei den Bäckern in Thüringen. Gerade den kleineren Betrieben beschere die die neue Regelung große Nachteile, erklärte Stefan Lobenstein, Präsident der Handwerkskammer Erfurt, gegenüber „MDR Thüringen“.

Lobenstein, der selbst einen Bäcker- und Konditorbetrieb in Erfurt führt, bezeichnet die Bonfplicht als unnötig. Ein großes Problem: Kassenzettel bestehen meist aus Thermopapier, das mit Chemikalien beschichtet wurde. Derartiges Material darf man nicht einfach in der Blauen Tonne entfernen.

Thüringen: Bäckerei will beim Finanzamt gegen Bon-Pflicht klagen

Die Bäckerei Mehler in Mühlhausen will da nicht länger mitmachen. Seit Dienstagmittag werden alle ausgedruckten Kassenbons, die nicht vom Kunden mitgenommen werden, beiseitegelegt – nach rund 24 Stunden kamen bereits 200 Zettel zusammen.

+++ Thüringen: Gratis Nahverkehr für Pendler – doch dann kommt alles anders +++

Der Plan von Bäckerin Andrea Mehler: Sie will die Bons dem Finanzamt überreichen, um sich von der Kassenzettelpflicht befreien zu lassen. Wie sie gegenüber „MDR Thüringen“ erklärte, soll die Menge an Bons als Beweis für die unnötige Müllentstehung dienen und eine Härtefallregelung für ihre Bäckerei ermöglichen.

Kassenbon-Pflicht: Staat argumentiert mit Steuerschaden in Millionenhöhe

Doch wieso pochen die Gesetzgeber eigentlich so auf die Bon-Pflicht? Wie „MDR Thüringen“ berichtet, verliert der Staat jedes Jahr rund zehn Milliarden Euro an Steuergeldern, weil Unternehmen ihre Umsätze fehlerhaft erfassen. Dabei werden auch manipulierte Kassen, Betrugssoftware oder fingierte Rechnungen verwendet.

_____________________

Mehr Themen von Thüringen24:

______________________

Deutschland ist nicht das einzige Land mit Bon-Pflicht. In Europa sind beispielsweise Österreich, Italien, Portugal, Schweden, Slowenien und Tschechien verpflichtet, auf Kassenzettel zu setzen. Laut Bundesfinanzministerium funktioniert das Konzept vor Ort. (at)