Thüringen: Chaos auf der B85 nach Motor-Explosion – Lkw blockiert am Morgen die Fahrbahn

Ein Lkw hat am Dienstagmorgen große Mengen Öl auf der B85 in Thüringen verloren. Die Straße musste gesperrt werden.
Ein Lkw hat am Dienstagmorgen große Mengen Öl auf der B85 in Thüringen verloren. Die Straße musste gesperrt werden.
Foto: Stefan Eberhardt

Thüringen. Auf der Bundestraße 85 in Thüringen hat es am Dienstagmorgen gekracht. Offenbar war der Motor eines Lkw explodiert! Die Straße musste zunächst vollgesperrt werden.

Thüringen: Motor platzt auf Bundestraße – B85 gesperrt

Der Motor des Lkw, der mit Hausmüll beladen war, war am frühen Dienstagmorgen mitten auf der B85 in Thüringen geplatzt und hatte für Verkehrschaos gesorgt.

Der Lkw war auf der Bundesstraße auf Höhe Blankenhain in Richtung Bad Berka unterwegs gewesen, als der Unfall passierte. Plötzlich habe es einen lauten Schlag gegeben und der Lkw sei nicht mehr fahrtüchtig gewesen.

Als der Fahrer sein Fahrzeug zum Stehen bringen konnte, hatte es bereits eine lange Spur von Öl und Motorenteilen auf der Bundesstraße verloren.

----------------------

Mehr aus Thüringen:

----------------------

Lkw verliert große Mengen Öl

Die Feuerwehr versuchte, das auslaufende Motoröl mit einer Wanne aufzufangen. Die Straße musste etwa anderthalb Stunden gesperrt werden, weil sich das Öl bis auf die Gegenfahrbahn verteilt hatte.

Die Feuerwehr setzte Öl-Bindemittel ein, um die Substanz von der Straße zu bekommen.

Es bildeten sich am Morgen lange Staus, in Blankenhain kam es deshalb zu einem Folgeunfall: Ein Lkw kollidierte mit einem Auto. Verletzt wurde aber wohl niemand. (fno)