Thüringen: Jäger streifen durch den Wald und machen DIESE rätselhafte Entdeckung

Bei einem Streifzug durch ein Waldstück in Thüringen entdeckten Jäger einen alleingelassenen Wagen.
Bei einem Streifzug durch ein Waldstück in Thüringen entdeckten Jäger einen alleingelassenen Wagen.
Foto: imago images / Silvio Dietzel/ Fotomontage Thüringen24

Friedrichslohra. Ein Waldstück im Norden Thüringens, unweit der Burg Lohra. Jäger durchkämen die Gegend auf der Suche nach Wild.

Doch auf der Pirsch machen sie eine ungewöhnliche, äußerst rätselhafte Entdeckung. Sie soll auch später die Polizei mächtig ins Grübeln bringen.

Thüringen: Jäger machen rätselhafte Entdeckung im Wald

Am Sonntagmittag melden die Jäger ihren Fund: An einem Baum haben sie einen verunfallten grünen Corsa entdeckt. Von den Insassen fehlt jede Spur. Die nächste Straße ist einige hundert Meter entfernt.

Der Wagen, da ist sich die Polizei sicher, steht an der Stelle nicht länger als 24 Stunden. Besonders mysteriös: Er ist mit Spanngurten befestigt worden. Ein Unfall? Ein Diebstahl? Oder wollte jemand seinen Wagen unauffällig entsorgen?

+++ Erfurt: Kostüm-Verbot an Fasching in Kita – warum Kritik völlig unbegründet ist +++

Weder zugelassen noch versichert

Nach ersten Informationen hatte der vorherige Besitzer den Wagen verkauft. Noch ist nicht geklärt, inwieweit der neue Eigentümer in die Sache verwickelt ist. „Noch ist nicht zu 100 Prozent geklärt, wer zu allerletzt in Eigentum stand“, erklärt eine Polizeisprecherin gegenüber Thüringen24.

Nur so viel: Das Auto ist weder versichert, noch zugelassen.

Einbruchsspuren waren nach ersten Erkenntnissen der Polizeibeamten nicht zuerkennen. Auch wird nicht davon ausgegangen, dass ein Verkehrsunfall die Ursache ist. In der Nähe befindet sich keine vielbefahrene Straße.

_____________________

Mehr Themen aus Thüringen:

Wetter in Thüringen: Meteorologe warnt vor „wilder“ Wetterlage

Thüringen: Kinder (†8) sterben bei Busunglück – Eltern mit DIESER Forderung

Thüringen: Polizisten sollen Frau sexuell genötigt haben – jetzt kommt auch noch DAS raus

_____________________

Was hat es mit dem Spanngurt auf sich?

Jedoch deuten die Spanngurte, die an Bäumen und dem Auto befestigt war, darauf hin, dass der oder die Verursacher zurückgekehrt sind. Warum und wieso der grüne Corsa in dem Waldstück bewegt worden ist, war am Montag noch unklar.

Da sich das Auto in einem Naturschutzgebiet befand, ließ der Großlohras Bürgermeister ihn abschleppen. (mb)