Achtung Thüringen! Polizei warnt: DIESER Mann tut nur so nett!

Ein Betrüger bezahlt seit mehreren Monaten in Thüringer Pensionen seine Rechnungen nicht. (Symbolbild)
Ein Betrüger bezahlt seit mehreren Monaten in Thüringer Pensionen seine Rechnungen nicht. (Symbolbild)
Foto: imago images / ingimage

Thüringen. Schon ein halbes Jahr ist die Polizei in Thüringen hinter diesem Mann her!

Weimar, das Weimarer Land, Jena, Rudolstadt – dort überall soll der 23-Jährige bereits aufgefallen sein. Der Mann wird wegen einer gemeinen Betrugsmasche gesucht: In regelmäßigen Abständen mietet sich der Verdächtige in Pensionen ein – und bezahlt anschließend seine Rechnung nicht. Teilweise behält er bei der Weiterreise sogar den Originalschlüssel einfach bei sich!

Thüringen: Pensions-Betrüger treibt sein Unwesen

Für die Pensionseigentümer ist das eine Katastrophe. Nicht nur, dass der 23-Jährige seine Rechnung nicht begleicht – im Falle eines Schlüsseldiebstahls müssen die Eigentümer auch noch die betroffenen Schlösser austauschen.

Dabei fällt es dem Betrüger wohl sehr leicht, sich das Vertrauen der Pensionsbetreiber erschleichen. Unter Alias-Namen (wie z.B. Lucas Mellenbach) mietet sich der 23-Jährige ein, soll dabei einen sehr zuvorkommenden und netten Eindruck machne. Als angenehm und vertrauenswürdig beschreiben die Betrugsopfer den jungen, schlanken Mann. Er soll etwa 1,70 Meter groß sein und kurze, dunkelbraune Haare haben.

--------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

--------------------

Die Polizei warnt Betreiber von Pensionen, sich vor dem 23-Jährigen in Acht zu nehmen und genau zu überprüfen, wem sie ihre Objekte zur Verfügung stellen. (at)