Hunde in Thüringen einfach ausgesetzt – Mieter findet Welpen HIER

Ein ganzer Wurf kleiner Hunde wurde in Eisenach kaltherzig ausgesetzt (Symbolbild)
Ein ganzer Wurf kleiner Hunde wurde in Eisenach kaltherzig ausgesetzt (Symbolbild)
Foto: Daniel Karmann/dpa

Eisenach. Diesen Fund hätten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Thüringen nicht erwartet: Vier Hundewelpen saßen plötzlich im Hausflur – und keiner weiß, wem sie gehören.

Entdeckt wurden die Vierbeiner vom Hausmeister eines Gebäudes in Eisenach, Thüringen. Die Welpen saßen auf einer Decke und konnten keinem der Bewohner zugeordnet werden. Die Polizei geht davon aus, dass die Hunde vom Besitzer dort mutwillig ausgesetzt wurden.

Hunde wurden wohl ganz bewusst ausgesetzt

Wahrscheinlich hat der Täter bei einem der ahnungslosen Mieter geklingelt, der dem Hundebesitzer daraufhin über die elektrische Schließanlage die Haustür öffnete.

---------------

Top-News:

---------------

Laut Polizei könnte es sich bei den Vierbeinern um eine Mischlingsrasse mit einem Anteil von Chihuahua handeln. Sie will jetzt denjenigen finden, der die Hunde ausgesetzt hat. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Gotha unter Tel. 03691 / 261 124 entgegen.