Thüringen: Busfahrer lässt Mann (47) nicht einsteigen – dann rastet er völlig aus

Ein Mann aus Thüringen wollte in den Bus steigen, doch es gab ein Problem...(Symbolbild)
Ein Mann aus Thüringen wollte in den Bus steigen, doch es gab ein Problem...(Symbolbild)
Foto: imago

Weimar. Ein Mann wollte am Dienstag in Thüringen in einen Bus einsteigen – doch der Fahrer wollte ihn nicht mitnehmen. Da rastete der Mann aus!

Thüringen: Mann will Bus fahren – doch es gibt ein Problem

Am Dienstagabend wollte ein 47-jähriger Mann aus Thüringen in Weimar in einen der Stadtlinienbusse steigen. Doch es gab ein Problem!

Der Busfahrer wollte den Mann nicht einsteigen lassen – weil dieser eine geöffnete Bierflasche dabei hatte. Dann eskalierte die Situation.

-------------------

Mehr aus Thüringen:

-------------------

Kein Bier im Bus – Mann rastet aus

Der 47-Jährige wollte das so nicht hinnehmen und beleidigte den Fahrer. Dann fing er an zu randalieren und beschädigte den Bus.

Die Polizei stellte später einen Atemalkoholwert von 1,55 Promille fest. (fno)