Thüringen: Vermisst! Wo ist Richard Gräber?

Wo steckt Richard Gräber aus Thüringen? Er ist spurlos verschwunden (Symbolbild)
Wo steckt Richard Gräber aus Thüringen? Er ist spurlos verschwunden (Symbolbild)
Foto: Eduard Bopp/Imago

Ilmenau. Am 28. Januar wurde er zum letzten Mal gesehen: In Ilmenau in Thüringen ist der 35-jährige Richard Gräber spurlos verschwunden. Die Polizei steht vor einem Rätsel und bittet die Bevölkerung um Hilfe.

Zuletzt begegnete ein Zeuge dem Vermissten um 18 Uhr vor dessen Haus in der Straße Am Stollen in Ilmenau. Gräber ist vermutlich in einem blauen Dacia Logan unterwegs, der das Kennzeichen IK-GR 800 hat. Wohin er allerdings fuhr, was er vorhatte und warum er seitdem nichts mehr von sich hören lässt, ist völlig unklar.

Thüringen: Richard Gräber verschwand spurlos

Die Polizei Thüringen bittet nun dringend die Öffentlichkeit um Hilfe. Vielleicht sieht jemand den vermissten Mann und kann für die Auflösung dieses mysteriösen Falles sorgen.

Beschrieben wird Gräber so: 1,80 Meter groß, kräftig gebaut, glatzköpfig. Er trägt eine Brille und hat vermutlich einen Rucksack dabei. Ein besonderes Merkmal ist seine Tätowierung: Auf einem Bein prangen die Buchstaben „AF“. Für gewöhnlich ist der Gesuchte dunkel gekleidet.

+++Leipzig: Dreiste Betrugsmasche! Polizei sucht jetzt DIESEN Mann+++

Wer Hinweise für die Polizei hat, wird gebeten, sich unter Tel. 03677 / 601 124 oder Tel. 03621 / 781 424 zu melden.