Thüringen: Tod auf Landstraße – Autofahrer überlebt dramatischen Unfall nicht

Auf einer Landstraße in Thüringen ist ein tödlicher Unfall passiert. (Symbolfoto)
Auf einer Landstraße in Thüringen ist ein tödlicher Unfall passiert. (Symbolfoto)
Foto: imago

Saalfeld. In Thüringen ist am Donnerstag ein Mann bei einem Unfall tödlich verunglückt. Der 75-Jährige war mit seinem Auto auf der Landstraße ins Schleudern geraten.

Thüringen: 75-Jähriger stirbt auf Landstraße

Wie die Polizei berichtet, war der 75-Jährige Mann auf der L1112 in Thüringen am Ortsteil Meuselbach-Schwarzmühle unterwegs gewesen.

In einer Kurve wollte der Fahrer wohl abbremsen, sei dabei aber mit seinem Auto ins Schleudern geraten. Dann krachte er mit einem LKW zusammen.

--------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

--------------------------

Auto kollidiert mit LKW – Feuerwehr muss Auto aufschneiden

Nach dem schweren Unfall musste die Feuerwehr laut Polizei das Auto des 75-Jährigen aufschneiden, um ihn zu bergen.

Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Der 55-jährige LKW-Fahrer erlitt einen Schock. Die Polizei ermittelt nun die genaue Unfallursache. (fno)