Wetter in Thüringen: DWD warnt nach Sturm Sabine jetzt vor DIESEM Phänomen

Sturm „Sabine“ hat in Thüringen für einige Turbulenzen gesorgt – das soll jetzt erstmal so weitergehen. (Symbolbild)
Sturm „Sabine“ hat in Thüringen für einige Turbulenzen gesorgt – das soll jetzt erstmal so weitergehen. (Symbolbild)
Foto: Markus Klümper/dpa

Die Woche in Thüringen ist mit Orkan-Tief „Sabine“ schon turbulent gestartet und das soll erstmal so weitergehen. Wetter-Experten sind alarmiert!

In Thüringen bleibt es vorerst stürmisch. Und das ist noch längst nicht alles: Der Winter scheint zurück – und er hat das volle Programm mitgebracht!

Wetter in Thüringen: Eisig, glatt und Sturm!

Bereits am Dienstag wird das Winter-Wetter in Thüringen deutlich spürbar.

Der Wind wird wieder anziehen“, befürchtet ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes am Mittwoch. Und es wird gefährlich auf den Straßen.

Ausgehend von den nördlichen Teilen Thüringens und dem Bergland sollten sich Sturmböen ab dem Mittag weiter ausbreiten.

+++Sabine fegt über Thüringen hinweg: So heftig hat es den Freistaat erwischt+++

Wetter: Warnung für Erfurt, Jena, Weimar und Co.

Für Erfurt, Jena und Weimar und auch den gesamten Landkreisen von Thüringen hat der DWD amtliche Warnungen herausgegeben. Für Sturm, Schneefall, Glätte und Frost!

Zwischen 8 und 18 Uhr treten demnach schwere Sturmböen aus West bis Südwest mit Geschwindigkeiten bis zu 100 Stundenkilometer auf.

  Erfurt Jena Weimar Gera Thüringer Wald
Dienstag 1-5° 2-6° 1-5° 1-4° -1-2°
Mittwoch 0-4° 1-7° 1-5° 0-5° -1-3°
Donnerstag 3-4° 5-7° 3-5° 3-6° 2-3°
Freitag 2-6° 3-8° 2-7° 2-7° 2-5°

Sturmböen und Glättewarnung in Thüringen

In der Nacht zum Donnerstag flaut der Wind dann wieder etwas ab.

Für das gesamte Bundesland gilt eine Glättewarnung, insbesondere für die südlichen Teile von Thüringen.

Oberhalb von 400 Metern fällt noch bis in den Abend hinein Neuschnee. Die Tageshöchsttemperaturen liegen zwischen sechs und acht Grad, im Bergland um den Nullpunkt herum.

---------------------

Mehr Nachrichten aus Thüringen

---------------------

Achtung Autofahrer! HIER wird es glatt

Autofahrer sollten dann am frühen Morgen besonders aufmerksam sein! Durch überfrierende Nässe soll es gebietsweise ziemlich glatt werden. Oberhalb von 700 Metern ist Dauerfrost angesagt.

Am Donnerstag ist ab dem Nachmittag mit Regen zu rechnen, in Hochlagen mit Schneefall. Die Tageshöchsttemperaturen liegen zwischen vier und sieben Grad, im Bergland um die null Grad. (aj mit dpa)