„Riverboat“ (MDR): Diese Gäste sind mit dabei! Moderator verrät jetzt schon pikantes Detail – „ER war mal...“

Axel Bulthaupt, der den erkrankten Jörg Kachelmann vertritt, und Kim Fisher freuen sich in der nächsten Riverboat-Talkrunde vor allem auf IHN.
Axel Bulthaupt, der den erkrankten Jörg Kachelmann vertritt, und Kim Fisher freuen sich in der nächsten Riverboat-Talkrunde vor allem auf IHN.
Foto: screenshot/mdr facebook

Auf diesen Besuch im „Riverboat“ werden sich wohl vor allem die weiblichen Gäste freuen. Am Freitag den 13. März steht die nächste Promi-Talkrunde im MDR an – und die Moderatoren Kim Fisher und Axel Bulthaupt, der den erkrankten Jörg Kachelmann vertritt, teasern die Fans schon mal ein bisschen bei Facebook.

Und verraten dabei schon ein pikantes Detail über einen ihrer Gäste.

„Riverboat“ (MDR): Talk-Gast hatte vorher besonderen Beruf – „das kann nicht jeder“

Im „Riverboat“ am Freitag verspricht so einiges: Zu Gast sind unter anderem DDR-Radsportlegende Gustav-Adolf „Täve“ Schur, Schlagersänger Ben Zucker und Schauspielerin und Moderatorin Maren Gilzer.

Alle Gäste am 13. März:

  • Radsportlegende Gustav-Adolf „Täve“ Schur
  • Sänger Ben Zucker
  • Schauspielerin Maren Gilzer
  • Moderator Jürgen Karney
  • Schauspielerin Mimi Fiedler
  • Schauspielerin Marion Kracht
  • Dr. Jutta Horezky, Unternehmerin
  • Ex-Rallye-Fahrerin aus Dresden

Kim Fisher und Axel Bulthaupt stimmen die Fans bei Facebook schon einmal auf die Sendung ein – und verraten dabei schon einige Fun-Facts über ihre Gäste.

---------------------

Mehr Themen:

Riverboat“ (MDR): Sexy Unterwäsche sorgt für peinlichen Moment – Schauspieler schockiert mit Aussage

„In aller Freundschaft“ (ARD): Fans überglücklich wegen DIESES Fotos – „so jung“

Coronavirus Thüringen: Schulen und Kindergärten dicht ++ Uni-Start verschoben ++ hier kannst du dich in Erfurt testen lassen

---------------------

Moderator verrät DAS über Ben Zucker – „er war mal...“

Als die beiden sich zunächst über Sänger Ben Zucker unterhalten, wirft Axel Bulthaupt ein: „Der sieht schon gut aus. Muss sehr gut ausgesehen haben...“. Warum? „Er hat ja mal als Aktmodell gearbeitet“, verrät er schließlich. Ein vielsagender Blick von Kim Fischer – und Bulthaupt ergänzt: „Das will was heißen, kann nicht jeder ... also ich zum Beispiel lieber nicht.“

Das scheint Fisher erst einmal prüfen zu wollen und mustert ihren Kollegen von oben bis unten. „Denk nicht mal dran“, ermahnt sie der Moderator. „Es kommt jetzt auf die Größe der Gitarre an“, weissagt Fisher und fügt verheißungsvoll hinzu: „Du könntest ein Cello nehmen“. Das Ganze wird dann nicht weiter vertieft... Vielleicht erfahren die Fans am Freitagabend mehr?

„Riverboat“ läuft am Freitag um 22 Uhr im MDR. (fno)