Thüringen: Kinder spielen in Wald – dann nimmt das Drama seinen Lauf

Kinder haben in Thüringen für einen großen Feuerwehreinsatz im Wald gesorgt. (Symbolbild)
Kinder haben in Thüringen für einen großen Feuerwehreinsatz im Wald gesorgt. (Symbolbild)
Foto: imago

Greiz. Gerade noch glimpflich davongekommen sind mehrere Kinder und Jugendlichen in Thüringen. Die Gruppe war in einem Waldstück in Greiz unterwegs – doch der Ausflug endete in einem großen Feuerwehreinsatz!

Thüringen: Großeinsatz der Feuerwehr – das ist der Grund

Gegen 15.15 Uhr am Donnerstag ging bei der Rettungsleitstelle in Thüringen ein Notruf der Jugendlichen ein. Unverzüglich rückten Feuerwehr und Polizei zum Wald am sogenannten „weißen Kreuz“ aus.

Offenbar hatten die Kinder und Jugendlichen einen Brand ausgelöst – dieser geriet aber außer Kontrolle.

Die Feuerwehr begann sofort mit den Löscharbeiten im betroffenen Waldstück. Dazu musste auch noch die angrenzende Leonhardstraße gesperrt werden. Das Feuer richtete erheblichen Schaden an.

------------------------

Mehr Themen:

------------------------

Kinder verursachen Feuer im Wald – schlimme Folgen

Erst gegen 20 Uhr konnte die Feuerwehr den Einsatz beenden. Etwa ein halber Hektar Wald wurde durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen.

Wie hoch der entstandene Schaden ist, konnte die Polizei noch nicht sagen. Glücklicherweise kamen keine Personen zu schaden. Die Ermittlungen zum Brandgeschehen wurden nun aufgenommen. (fno)