Clueso: Sänger mit Geständnis - „Ich hatte Probleme mit...“

Clueso ist 40 Jahre alt geworden.
Clueso ist 40 Jahre alt geworden.
Foto: dpa

Ein Erfurter Kind und berühmter Sänger: Clueso hat vor wenigen Wochen seinen 40. Geburtstag gefeiert. Und er gibt offen zu, dass er sich damit sogar recht wohl fühlt.

„Ich glaube, die nächsten zehn Jahre werden richtig cool. Ich werde nicht mehr rumspringen wie ein angestochenes Kaninchen und in bestimmten Momenten cooler bleiben“, sagte Clueso, der gebürtig Thomas Hübner heißt und am 9. April 1980 geboren wurde.

Clueso spricht über Probleme mit bestimmtem Geburtstag

Allerdings gibt er zu, dass er mit einem anderen Geburtstag deutlich mehr Probleme hatte. Und zwar mit seinem 30. Lebensjahr.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Wetter in Thüringen: Heftige Prognose! Jetzt ändert sich das Wetter drastisch

Thüringen: Feuer schreckt Anwohner aus dem Schlaf – Feuerwehr mit Großaufgebot vor Ort

Tatort (ARD): Rechte Feministin wird ermordet – DIESES Detail macht die Zuschauer rasend: „Irgendwo ist Schluss“

Thüringen: „Nur noch Irrsinn“ – Anwohner rasten wegen Corona-Regel aus

-------------------------------------

„Ich hatte ehrlicherweise mehr Probleme mit 30. Weil ich dachte, ich müsste mal langsam Verantwortung übernehmen, mich besser im Griff haben und mal ankommen. Das Problem habe ich jetzt nicht.“ Er sei gerne zuhause in Erfurt, auch wenn er Live-Auftritte mittlerweile vermisse. „Und wird mir oft gesagt, dass ich jünger aussehe. Jetzt gefällt mir das auch. Als ich jung war, war das anders.“

>>> Edeka Erfurt: Kundin platzt der Kragen, als sie DIESEN Preis für eine Maske sieht: „Wie dreist muss man sein?“

Konzerte im November und Dezember geplant

Der Songwriter („Sag mir was du willst“, „Chicago“) hat vergangenen Freitag seine neue Single „Tanzen“ veröffentlicht. Während die Sommerkonzerte wegen der Corona-Epidemie abgesagt wurden, sind für November und Dezember weitere Auftritte geplant. (fb/dpa)