Gotha: Tödlicher Unfall! Mann auf Rasentraktor übersieht Straßenbahn – er hat keine Chance

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Rasentraktor und einer Straßenbahn in Gotha wurde ein 74-jähriger tödlich verletzt. Der Mann hatte die Straßenbahnschienen überqueren wollen – und dabei vermutlich der ankommende Straßenbahn nicht bemerkt.
Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Rasentraktor und einer Straßenbahn in Gotha wurde ein 74-jähriger tödlich verletzt. Der Mann hatte die Straßenbahnschienen überqueren wollen – und dabei vermutlich der ankommende Straßenbahn nicht bemerkt.
Foto: Vesselin Georgiev

Gotha. Tragisches Verkehrsunglück am Dienstagvormittag in Gotha!

Im Stadtteil Sundhausen am Kirchhög erfasste gegen 10.35 Uhr eine Straßenbahn einen 74-Jährigen. Der Mann war auf seinem Rasentraktor samt Anhänger auf der Straße Kirchhög unterwegs.

Gotha: Rasentraktor-Fahrer von Straßenbahn erfasst

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei querte er die Gleise und missachtete eine herannahende Straßenbahn. Die 57-jährige Straßenbahnführerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Der Senior wurde durch die Kollision tödlich verletzt.

______________

Mehr Themen aus Thüringen:

_______________

Die Polizei Gotha hat die Unfallermittlungen aufgenommen. Ein Unfallgutachter wurde hinzugezogen. (mb)