A4 in Thüringen: Hier ist eine Dauer-Baustelle geplant – Bauarbeiten ziehen sich über mehrere Jahre

Auf der A4 wird eine Dauerbaustelle eingerichtet.
Auf der A4 wird eine Dauerbaustelle eingerichtet.
Foto: dpa

Pendler, die auf der A4 in Thüringen unterwegs sind, müssen in den nächsten anderthalb Jahren eine Menge Geduld mitbringen. Denn zwischen den Kilometern 161 und 166 in Fahrtrichtung Frankfurt wird gebaut – und das bereits ab dem 6. Mai 2020.

Die komplette Fahrbahn wird erneuert, die Teufelstalbrücke wird restauriert und die Raststätte Teufelstal werden saniert. Diesen Plan hat das Land Thüringen für die A4.

A4 in Thüringen wird zur Dauerbaustelle

Am 6. Mai geht es los. In der Zeit wird die Rastanlage Teufelstal in Richtung Dresden gesperrt. Die Sperrung bleibt bis zum 23. Mai 2020 bestehen, falls die Bauarbeiten planmäßig verlaufen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Thüringen: Frau hilft bei Spargelernte und ist verblüfft: „konnte halbwegs mit den Erntehelfern mithalten“

Friseure in Thüringen dürfen trotz Corona endlich wieder öffnen – aber nicht einfach so: „Das wird kein Arbeiten wie zuvor“

Bodo Ramelow im MDR-Talk – bei dieser Frage reißt ihm der Geduldsfaden: „Möchte das Geschrei nicht hören, wenn...“

Corona aktuell in Thüringen: AfD will Mai-Demo abhalten ++ Kontaktverbot verlängert ++ Ernüchternde Arbeitsmarktzahlen

-------------------------------------

Das sind die weiteren geplanten Sperrungen:

  • Sperrung der Rastanlage Teufelstal Nord (Richtungsfahrbahn Frankfurt). Bauzeit: 11. Mai bis 27. Mai 2020
  • Instandsetzung und Neubau der Mittelstreifenüberfahrten im Bereich Teufelstalbrücke. Bauzeit: Ende Mai bis Ende Juni 2020 Der Verkehr wird mit je zwei Fahrstreifen je Fahrtrichtung an der Baustelle vorbei geführt
  • Instandsetzung Teufelstalbrücke Richtungsfahrbahn Frankfurt ab Juni 2020. Aufgrund des Leistungsumfanges erfolgen die Arbeiten unter Vollsperrung der Richtungsfahrbahn Frankfurt. Der Verkehr wird über die Gegenfahrbahn mit je zwei Fahrstreifen je Fahrtrichtung an der Baustelle vorbei geführt. Diese wird zur Erhöhung der bauzeitlichen Verkehrssicherheit über die gesamte Bauzeit aufrechterhalten
  • Instandsetzung Teufelstalbrücke Richtungsfahrbahn Dresden nachdem die entgegengesetzte Richtung fertig gestellt wurde. Auch hier wird die Autobahn voll gesperrt und der Verkehr über den Gegenverkehr umgeleitet
  • Erneuerung der Fahrbahndecke auf den Kilometern 161 bis 166 in Richtung Frankfurt. Diese Maßnahme soll von April bis Juli 2021 stattfinden

Ob der Bauplan von anderthalb Jahren eingehalten werden kann, hängt einerseits von Materialien ab, aber auch davon, wie es in der Corona-Krise nun weitergeht.

>>> Coronavirus: Unfassbares Zitat! Donald Trumps Schwiegersohn mit beschämender Aussage – „Das ist eine...“

So oder so: Pendler und andere Autofahrer müssen eine Menge Geduld mitbringen, wenn sie diesen Abschnitt passieren wollen. (fb)