Thüringen: Fataler Fahrrad-Sturz! Mann wird in Klinik geflogen

Symbolbild
Symbolbild
Foto: imago images / Gutschalk

Schleiz. In Thüringen hat sich ein Mann schwere Kopfverletzungen zugezogen. Der 63-Jährige war in Schleiz mit seinem Fahrrad gestürzt.

Die Polizei Thüringen schreibt, dass er am Freitagnachmittag mit seinem dreirädrigen E-Bike zwischen den Stadtteilen Möschlitz und Oschitz unterwegs war – ohne Helm! Am Ende des Radwegs wollte er demnach auf die Straße fahren.

Thüringen: Fahrradfahrer stürzt in Schleiz auf den Kopf

Dabei musste er einen 14 Zentimenter hohen Bordstein herunter fahren – dabei kam es dann zum fatalen Sturz. Der 63-Jährige fiel auf den Kopf und blieb schwer verletzt liegen.

--------------

Mehr von uns:

--------------

Ein Rettungshubschrauber flog ihn in eine Klinik. Dort wird er jetzt behandelt. (ck)