Wetter in Thüringen: Krasser Umschwung – deswegen solltest du zu Hause bleiben!

Gewitter über dem Domplatz in Erfurt - so könnte es auch am Sonntag aussehen...
Gewitter über dem Domplatz in Erfurt - so könnte es auch am Sonntag aussehen...
Foto: imago images / Bild13

Arnstadt. Am Sonntag gilt in Thüringen: Lieber zu Hause bleiben! Denn das Wetter wird eher unangenehm.

Nach einem weitgehend heiteren Samstag soll es laut Deutschem Wetterdienst (DWD) ab frühen Sonntagnachmittag lokal teils starke Gewitter geben. In den betroffenen Gebieten sei auch mit Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 55 und 70 Kilometern pro Stunde zu rechnen, hieß es vom DWD.

Wetter in Thüringen: Starkregen am Sonntag!

Eng räumlich begrenzt könne es auch zu Starkregen kommen, bei dem innerhalb kurzer Zeit etwa 15 Liter pro Quadratmeter herabprasseln könnten!

---------------

Mehr aus Thüringen:

----------------

Warm soll es aber mit Tageshöchsttemperatur zwischen 21 bis 24, und im Bergland mit 17 bis 21 Grad bleiben. Am Montag wird es dann voraussichtlich mit Höchsttemperaturen von nur noch 8 bis 11 Grad deutlich kühler. (ck/dpa)